FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Stille hunde: King Dickie - Stefan Dehler & Christoph Huber
Jetzt Tickets im Vorverkauf sichern und Stille hunde: King Dickie gespielt von Stefan Dehler und Christoph Huber 2021 live erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Stille hunde: King Dickie - Stefan Dehler & Christoph Huber im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Dem Frieden fühlt er sich nicht gewachsen. Richard, jüngster Bruder des gerade gekrönten Königs, vermisst das Schlachtgetümmel. Also setzt er sich ein Ziel, das nur mit Blutvergießen zu erreichen ist: der Thron von England. Die neuen Verhältnisse erfordern aber neue Strategien. Anstatt mit offenem Visier den Gegner herauszufordern, setzt Richard ganz auf die Kunst der Täuschung, und unter der Maske des Königstreuen intrigiert und mordet er sich hoch hinauf. Doch alle List nützt ihm nichts. Als neuer Herrscher sieht er sich einem Heer von Feinden gegenüber, das er sich selbst geschaffen hat. Am Ende der steilen Karriere findet er sich auf dem Schlachtfeld wieder, wo er sein Königreich gegen ein Pferd eintauschen will und schließlich alles, Macht und Ansehen, Leib und Seele, verliert.

Stefan Dehler und Christoph Huber haben das Drama des legendären Schurken in ein zeitgemäßes, lebendiges und starkes Deutsch übersetzt, das die kabarettistischen Anteile des Originals nicht verschweigt, sondern den sarkastischen Wortwitz, die boshaften Ironie und die Volkstheaterkomik hörbar macht. Selbstredend hat das Duo das dramatische Gewebe von allerlei Schlingen und Knoten befreit und - das quasi mit der lustvollen Verve der kriminellen Titelfigur - etliche Charaktere der Vorlage über die dramaturgische Klinge springen lassen.