Bild: Stimmen der Berge
Tickets für Stimmen der Berge jetzt im Vorverkauf. Den Männerchor im Sound von heute live erleben! weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Stimmen der Berge – Die neue Boygroup der Volksmusik

Im Jahr 2014 hatten die fünf bei den „Regensburger Domspatzen“ ausgebildeten Sänger Benjamin Grund, Matthias Müller, Thomas A. Gruber, Stefan Hofmeister und Daniel Hinterberger die Idee, die Stimmen der Berge zu gründen. In kurzer Zeit avancierte die Formation vom Geheimtipp zu festen Größen in der volkstümlichen Musik, auch dank Ihres in 2016 erschienen Debütalbums „Wenn die Sonne erwacht in den Bergen“, das sofort auf Platz sieben der deutschen Hitparade einstieg. Im September desselben Jahres folgten mit „Im Namen des Vaters“ und der 4er-CD-Box „Stimmen der Berge - DAS BESTE“ zwei weitere Erfolgsalben. Mittlerweile wurden Matthias Müller und Stefan Hofmeister durch Stephan Schlögl und Simon Käsbauer ersetzt, mit denen sich die Band nicht minder erfolgreich in die Herzen ihrer Fans musiziert.

Auch 2018 ist die Gruppe mit namenhaften Größen der Volksmusikszene wie Patrick Lindner und Oswald Sattler unterwegs. Wenn sie einen unvergesslichen Abend mit einer großen und vielschichtigen Songauswahl erleben wollen, sind sie bei Stimmen der Berge genau an der richtigen Adresse. Sichern Sie sich deshalb gleich Karten im Vorverkauf.

(Quelle Text: bk | AD ticket GmbH)