Suchtpotenzial - Eskalatiooon! Tickets - Biberach an der Riß, Komödienhaus

Event-Datum
Samstag, den 23. März 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Viehmarktstraße 10,
88400 Biberach an der Riß
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturamt Stadt Biberach an der Riß (Kontakt)

Rollstuhlplätze und Tickets für Inhaber des Ausweis B sind beim Kartenservice der Stadt Biberach, Fax: 07351-51511 oder E-Mail kartenservice@biberach-riss.de.
Ermäßigt, sofern bei Veranstaltung zugelassen, sind Kinder bis zum Schulalter, Schüler und Studenten mit jeweiligem Ausweis. Die Ausweise werden am Einlass kontrolliert.
Jede Person, egal welchen Alters, muss im Besitz einer gültigen Eintrittskarte sein.
Der Besuch von Veranstaltungen wird erst ab einem Alter von 3 Jahren empfohlen.
Ticketpreise
von 16,00 EUR bis 19,50 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Suchtpotenzial
Laut, lustig und natürlich laktosefrei geht es weiter mit Suchtpotenzial,
dem Musik-Comedy-Duo um die beiden eskalationsfreudigen
Vollblutmusikerinnen Julia Gámez Martín und Ariane
Müller. Nach ihrem preisgekrönten Debütprogramm „100 Vol %
Alkopop, mit dem sie 2015 bereits beim Biberacher Kabarettherbst
das Publikum überzeugten, legen sie nun nach.
Alles eskaliert: heftige Konflikte zwischen Veganern und
Fleischfanatikern, fastende Frauen im Fitnesswahn, Politiker
mit Größenwahn, Smartphonesüchtige ohne Netz, paranoide
Verschwörungstheoretiker, aber auch ganz normale Berliner
und Schwaben beim gemeinsamen Feiern.
Suchtpotenzial lädt das Publikum zur gemeinsamen Eskalation
ein und beantwortet dabei wichtige, aktuelle Fragen wie zum
Beispiel: Wann wurde aus „Sex, Drugs & Rock ’n’ Roll“ eigentlich
„Selfie, Smoothie & Spotify“? Ist Karma wirklich eine Bitch?
Was haben Disneyfilme mit Pornos gemeinsam? Und wie kommen
wir endlich zum Weltfrieden? Die Lösung: „Statt einsam
resignieren, gemeinsam eskalieren!“ Die temperamentvolle
Halbspanierin Julia Gámez Martin aus Berlin mit schwerer
Musicalvergangenheit trifft auf die tastenmanische Teufelin
Ariane Müller aus Ulm. Das Ergebnis: schwere Gesangsneurose
mit chronischer Albernheit.
Veranstalter: Kulturamt Biberach

Komödienhaus, Biberach an der Riß