Sulaiman Masomi: "Best of" Tickets - Dresden, Herkuleskeule/Kulturpalast Dresden

Event-Datum
Samstag, den 14. März 2020
Beginn: 21:00 Uhr
Event-Ort
Schlossstraße 2,
01067 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: AGENTOUR Haubold & Mendrok GmbH (Kontakt)

Ticketpreise
ab 21,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Sulaiman Masomi: "Best of"

Bild: Sulaiman Masomi:
Im Rahmen der Dresdner Humorzone stellt Sulaiman Masomi ein Best of seiner Stücke aus dem aktuellen und vergangenem Programm vor. Es erwartet Sie ein Mix aus absurd komischen Geschichten, lupenreiner Comedy und Spoken Word, die zum Nachdenken anregt. Der gebürtige Afghane und Wahlkölner präsentiert auf seine ganz eigene Art und Weise gesellschaftskritische Beobachtungen mit geschliffener Sprache und pointiertem Wortwitz.

Wer lachen will und nachher darüber nachdenken möchte, warum man gelacht hat, ist bei Sulaiman Masomi sehr gut aufgehoben.

"Sulaiman ist der Beste und Schönste und in zehn Jahren ist er auch noch alt und populär, also gucken Sie ihn sich an, so lange Sie es sich noch leisten können." (Helene Bockhorst)

„Der Typ ist ein Genie.“ (Torsten Sträter)

„Wegen Dir sind die Russen einmarschiert“ (Seine Mutter)

„Masomi jongliert mit all jenen Ängsten, Klischees und Vorurteilen, die sich um Migration, um Islam oder Islamismus ranken (…) Seine Botschaft ist glasklar und er gießt sie in Texte, die mal urkomisch, mal schmerzhaft ernst daherkommen. Raffiniert führt er zur zündenden Pointe oder tief hinein ins Absurde spießbürgerlicher Befindlichkeiten. Er beherrscht die feine Ironie ebenso wie den brachialen Kalauer(…) Masomi ist eine Bereicherung fürs Kabarett.“ (Allgemeine Zeitung Mainz 12.10.2018)

Publikumspreis Dresdner Satire Preis 2018
Gewinner großes Scharfrichterbeil (Jury und Publikum) Passau 2018
Nominierung Prix Pantheon Bonn 2019

Fotos: Fabian Stuertz
--
Sichtbehinderungen sind aufgrund von TV-Aufnahmen möglich. Mit Betreten des Veranstaltungsortes treten Sie für im Rahmen der Veranstaltung entstandene TV-Aufnahmen und Fotos sämtliche Bild- und Tonrechte an den Veranstalter und den MDR ab.