Supertramp's ROGER HODGSON - Gießener Kultursommer Tickets - Gießen, Kloster Schiffenberg

Event-Datum
Mittwoch, den 29. August 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Domäne Schiffenberg,
35394 Gießen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Konzertbüro Bahl GmbH (Kontakt)

Ticketpreise
ab 57,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Roger Hodgson

Roger Hodgson – der Ex-Supertramp-Star auf Solo-Erfolgskurs

Roger Hodgson gilt seit Jahrzehnten als einer der größten Superstars der internationalen Musikszene. Seinen musikalischen Durchbruch erlangte der britische Singer-Songwriter als Frontmann der Progressive-Rock-Band Supertramp. Einige der größten Hits der Band stammen aus Hodgsons Kreativschmiede, darunter Dreamer, Give a Little Bit und It´s raining, die bis heute zum Soundtrack unseres Lebens zählen. Auch wenn er gemeinsam mit Supertramp weltweite Erfolge feierte, kehrte er der Gruppe 1983 den Rücken zu, und verfolgt seither seine nicht minder erfolgreiche Solokarriere. Sein Markenzeichen: Die hohe Tenorstimme und seine Songs, in denen er sich bevorzugt mit spirituellen und philosophischen Themen auseinandersetzt. Diese veröffentlichte er auf nunmehr fünf Studioalben, außerdem rockt er sein Publikum regelmäßig auf ausgiebigen Welttourneen.

Seine erste Platte In The Eye oft the Storm – noch sehr von der Zeit bei Supertramp geprägt – entpuppte sich schnell zum internationalen Hit und verkaufte sich über zwei Millionen Mal. Es folgten Hai Hai (1987), Rites of Passage (1997), Open the Door (2000) und die 2010 zuletzt veröffentlichte Platte Classics live, die er während der Konzerttour im gleichen Jahr aufgenommen hat.

Auch 2018 könnt ihr den Weltstar wieder live erleben: Auf seiner Tour stattet er auch deutschen Fans einen Besuch ab und präsentiert zeitlose Klassiker sowie ein buntes Portfolio an neueren Songs. Unterstützt von seiner großartigen Band oder mit Orchester sorgt er erneut für Konzertabende der Extraklasse, die Fans sicher nicht so schnell vergessen werden!
Bild: Kloster Schiffenberg

“Bauwerk von nationaler Bedeutung” - diesen Rang erhielt das Kloster Schiffenberg im Jahr 2012.
Schon zuvor ist es Hauptattraktion für Besucher und Bürger der Stadt Gießen gewesen. Neben einem mittelalterlichen Flair bietet die ehemalige Klosteranlage jeden Sommer Kulturveranstaltungen und Gottesdienste an.

Hier sind der Gießener Kultursommer und der Musikalische Sommer auf dem Schiffenberg Zuhause, die alljährlich Besucher aus der ganzen Region auf das Klostergelände anziehen.

Das historische Bauwerk am Rande des Stadtwalds hat eine lange Geschichte, die bis ins frühe 12. Jahrhundert zurückreicht. Einst lebten hier Augustinermönche und Mitglieder des Deutschen Ordens und auch heute ist das Kloster Schiffenberg gut erhalten.
Zahlreiche Sanierungen und Umbauten ermöglichen auch heute noch Führungen durch das mittelalterliche Kloster Schiffenberg.

Abrunden lässt sich der Besuch auf dem Schiffenberg im Restaurant oder Biergarten der Anlage, mit einem perfekten Ausblick auf Gießen.


Genießen Sie das historische Ambiente und Kultur vom feinsten im beliebten Naherholungsgebiet und Ausflugsziel - besuchen Sie das Kloster Schiffenberg!

Kloster Schiffenberg, Gießen