Susanne Fritz Tickets - Heppenheim, Stiftungshaus "Alte Sparkasse"

Event-Datum
Dienstag, den 03. Dezember 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Laudenbacher Tor 4,
64646 Heppenheim
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Forum Kultur Heppenheim e.V. (Kontakt)

Eintritt wird allen Personengruppen zum Normalpreis gewährt.

Freien Eintritt erhalten junge Menschen bis zu einem Alter von 16 Jahren und InhaberInnen der Heppenheim-Karte. Diese Regelungen gelten nur, solange freie Plätze für die Veranstaltung verfügbar sind.

Bei allen Veranstaltungen ist freie Platzwahl. Für Abonnenten werden bis 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung Plätze reserviert.
Ticketpreise
ab 6,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Literatur - Forum Kultur Heppenheim
Literatur: Susanne Fritz - Wie kommt der Krieg ins Kind

Susanne Fritz hat sich auf Spurensuche begeben und in Archiven und Fotoalben der Geschichte ihrer Mutter nachgeforscht, die 1945 mit vierzehn Jahren verhaftet und für Jahre in ein polnisches Arbeitslager eingesperrt wurde – nur weil sie mit neun Jahren ein Formular unterschrieben hatte, das sie in einem von Hitlers Truppen überfallenen Gebiet als Deutsche auswies.

Dieses Schicksal bestimmt nicht nur das Leben der Mutter, sondern auch das der nachfolgenden Generation. Susanne Fritz nähert sich behutsam ihrer Familiengeschichte an und gibt so der sprachlosen Mutter ihre Geschichte zurück. Wie kommt der Krieg ins Kind ist nicht nur ein Roman über ein schwieriges Mutter-Tochter-Verhältnis, sondern beleuchtet auch ohne Schuldzuweisungen das problematische deutsch-polnische Verhältnis. Susanne Fritz fragt nach Menschlichkeit und Verrat, nach Identität und Sprache und macht deutlich, welche Auswirkungen geschichtliche Umwälzungen auf jeden Einzelnen und seine Nachkommen haben.