Suzan Baker und Dennis Lüddicke - 2 Stimmen und 2 Gitarren - SUZAN BAKER & DENNIS LÜDDICKE in concert Tickets - Fürth, Kofferfabrik

Event-Datum
Donnerstag, den 16. November 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Lange Straße 81,
90762 Fürth
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturverein Kofferfabrik e.V. (Kontakt)

Ticketpreise
ab 11,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Suzan Baker & Dennis Lüddicke
Suzan Bakers aktuellstes Werk Mister Radio – ein Sommerfeeling-Song mit ReggaeKlängen, den sie dem Radiosender Bayern 1 als Dankeschön für vergnügliche Radiostunden gewidmet hat – läuft aktuell im Programm rauf und runter.
Im Sommer und im Herbst 2017 ist Suzan Baker nun LIVE in süddeutschen Städten zu sehen. Mit ihrem Lebenspartner, dem vom Flamenco geprägten Gitarrenvirtuosen DENNIS LÜDDICKE, präsentiert sie neben dem Bayern 1-Sommerhit Mister Radio weitere Eigenkompositionen und lädt die Zuhörer ein auf eine inspirierende Reise durch Jazz, R’n’B, Pop, Rock, Alternative, Latin, Soul und Reggae.
Suzan Baker ist Sängerin und Songwriterin – mit ehrlichen Texten, die direkt aus dem Herzen kommen. Bereits mit drei Jahren schmettert Suzan Baker mit einem Holzlöffel als Mikrofonersatz Songs von T-Rex und Deep Purple. Mit zwölf Jahren bringt sie sich selbst das Gitarrespielen bei. Mit Mitte 20 gründet sie die Suzan Baker Band, danach die Rock-Band MacLoud, mit der Suzan als Bandleaderin und Frontfrau zwölf Jahre lang erfolgreich durchs Land tourt. Bis sie dann mit 44 Jahren beschließt, dass es Zeit ist, andere Wege zu gehen. Sie produziert eigene Lieder und arbeitet mit ihrem Lebenspartner Dennis Lüddicke, einem vom Flamenco geprägten Gitarren-Virtuosen, an gemeinsamen Musikprojekten.
Im Herbst 2017 erscheint die CD The Heart Matters, darauf zu hören sind ausschließlich eigene Kompositionen des Künstlerpaares. Abgemischt und gemastert hat die Songs – wie bereits alle anderen Suzan-Baker-Kompositionen – Felix Weber, der u. a. auch für die Erfolge von Chaka Khan, La Toya Jackson und La Bouche verantwortlich ist.
Wer Suzan Baker und Dennis Lüddicke auf der Bühne erlebt, spürt, dass die beiden Künstler etwas ganz Besonderes verbindet: Herzenswärme und die geballte Kraft der Musik. Als Suzan Baker vor acht Jahren Dennis Lüddicke kennenlernt, beschließen beide, fortan nicht nur privat, sondern auch beruflich viel Zeit miteinander zu verbringen. Es entsteht eine Beziehung, aus der Songs hervorgehen, die direkt aus dem Leben kommen – gefühlvoll, leidenschaftlich und beschwingt fröhlich zugleich. Für Suzan ist Dennis Lüddicke ein Seelenverwandter, der sie menschlich und künstlerisch inspiriert. Noch mehr: Er ist ihr Partner in Crime, der all ihre musikalischen Ideen – scheinen sie auf den ersten Blick noch so ausgefallen zu sein – umsetzt und der ihr die Freiheit gibt, sich musikalisch in alle Richtungen hin zu entfalten.
Kein Wunder also, dass dieses Duo seine Zuhörer mit eigenen Songs und erfrischend spritzigen Interpretationen quer durch alle Musikgenres begeistert und sie einlädt auf eine Reise durch Jazz, R’n’B, Pop, Rock, Alternative, Latin, Soul und Reggae.
„Ich bin überzeugt, dass jeder liebevolle Gedanke, jedes gute Wort und jeder schöne Song die Welt ein bisschen schöner machen! Also – packen wir’s an!“ (Suzan Baker)
Bild: Kofferfabrik Fürth

Freies Kulturzentrum in Fürth auf dem alten Fabrikgelände einer ehemaligen Kofferfabrik. Kleinkunstbühne mit außergewöhnlichen Projekten, sowie jede Menge Konzerte, wie Blues, Klezmer, Weltmusik, Jazz, Ska, Latin und alles wofür woanders kein Platz mehr ist. Galerie mit ständig wechselnden Ausstellungen. Offene Bühne für Rockmusik und Poetryslam. Auch im Theater finden Projekte statt die woanders keinen Platz finden würden. Sonntags wechselnder Länderbrunch mit Frühstücksbuffet ab 10 Uhr. Und im CouchClub kann man oder auch frau lecker essen und/oder auch nur was trinken. Kult seit über 15 Jahren und Treffpunkt der (Sub)kulturszene aus Fürth und Nürnberg.

Kofferfabrik, Fürth