Bild: Sven Görtz
Tickets für Konzerte und Auftritte von Sven Görtz. Karten jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Sven Görtz

„Wie kann man einem Mann mit so einer Stimme widerstehen?“
Westfälische Nachrichten
Mit Titeln wie „Suzanne“, „Bird On the Wire“ und „Hallelujah“ hat er zeitlose Klassiker geschaffen: Leonard Cohen, Sänger und Songwriter-Legende, Poet der sanften Töne, Grenzgänger zwischen Literatur und Musik. Im November 2016 ist er verstorben.
Der Sänger, Sprecher und literarische Philosoph Sven Görtz erinnert mit seinem Programm So long, Leonard Cohen an den genialen Musiker und faszinierenden Menschen. Görtz singt eine Auswahl von Cohens Liedern aus über einem halben Jahrhundert. Die Ähnlichkeit seiner warmen Baritonstimme mit der des jüngeren Songwriters ist verblüffend. Görtz imitiert den Meister jedoch nicht, sondern interpretiert sein Werk mit konzentriert kunstvoller Gitarrenbegleitung neu.
In szenischen Erzählungen beleuchtet Sven Görtz das Leben und die Kunst Leonard Cohens – wie aus dem schweigsamen Außenseiter ein gefeierter Weltstar wurde, im lebenslangen Kampf gegen Depressionen, auf der Suche nach Liebe, nach sich selbst, nach Erleuchtung und dem perfekten Song.
So long Leonard Cohen ist eine musikalische wie literarische Hommage – profund, spielerisch und mit feinem Humor. Hier singt und spricht der Cohen-Fan Görtz für alle Fans des singenden Poeten und all diejenigen, die es noch werden wollen.
Dauer ca. 110 Minuten plus Pause - Ca. 60 % Musik und 40 % Textanteil
Sven Görtz, geb. 1967 im Westerwald, studierte Philosophie, Anglistik und Germanistik in Gießen. Seit vielen Jahren ist er mit unterschiedlichen literarischen und musikalischen Programmen im gesamten deutschsprachigen Raum auf Tournee