FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Sven Kemmler: "Paradise Lost - Die Zukunft der Demokratie" Tickets - Dresden, Bärenzwinger

Event-Datum
Samstag, den 11. März 2023
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Brühlscher Garten 1,
01067 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: AGENTOUR Haubold & Mendrok GmbH (Kontakt)

Ticketpreise
ab 21,50 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: HumorZone Dresden
PARADISE LOST - DIE ZUKUNFT DER DEMOKRATIE

Werden wir gerade aus dem Paradies vertrieben? Überall heißt es: „Die Demokratie ist in Gefahr!“ Und das stimmt. Aber niemand konnte ahnen, wie viel Komik diese Entwicklung birgt. Folglich stellt sich Sven Kemmler selbstlos dem aufziehenden Shitstorm entgegen und analysiert erfolgreich die Gefahrenlage.

„PARADISE LOST schafft es locker in die imaginären Top-Ten der Programme, die sich je explizit mit dem Thema Freiheit und Demokratie beschäftigt haben. Etwas Klügeres und Lustigeres zur offenen Gesellschaft und ihrer Feinde hat man lange nicht auf einer Kleinkunstbühne gesehen.“
(Oliver Hochkeppel, Süddeutsche Zeitung)

Doch Kemmler zeigt nicht nur den Irrsinn unserer Zeit, er bietet sogar Auswege, mit deren Hilfe die Demokratie erhalten, die Spaltung der Gesellschaft geheilt und mit sehr viel Glück sogar die Vereinigten Staaten von Amerika gerettet werden können. Und das alles ohne Aufpreis oder Abo-Zwang! Zukunft bleibt also auch künftig eine Option, egal wer nach Elon Musk Präsident wird.

Bei seiner Wanderung durch die Stolperfallen unserer Demokratie und der Suche nach Freiheit und Glück wird Kemmler in „wunderbar gearbeiteten Dialogen“ (Münchner Merkur) begleitet von großen Namen wie Käpt’n Ahab, Friedrich Nietzsche und Voltaire, George Washington und Thomas Jefferson, einem japanischen Demokratie-Experten sowie Karl-Heinz Shatterhand und Winfried Winnetou. Das Ergebnis ist ein Abend, der auf neue Weise große Unterhaltung bietet und dabei stets das Wesentliche im Blick hat.

--
Sichtbehinderungen sind aufgrund von TV-Aufnahmen möglich. Mit Betreten des Veranstaltungsortes treten Sie für im Rahmen der Veranstaltung entstandene TV-Aufnahmen und Fotos sämtliche Bild- und Tonrechte an den Veranstalter und den MDR ab.