Swallow the Sun - Swallow the Sun & Draconian: Co-Headline Tour 2023 Tickets - Bochum, Matrix

Event-Datum
Freitag, den 14. April 2023
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Hauptstraße 200,
44892 Bochum
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Libby Rockt! Event & Konzerte UG (Kontakt)

Schwerbehinderte Personen mit B-Vermerk im Ausweis zahlen den Normalpreis. Die Begleitperson erhält freien Eintritt und benötigt kein eigenes Ticket. Ausweis am Eingang bitte unaufgefordert vorlegen.

Keine Altersbeschränkungen bei Konzerten, wenn nicht anders angegeben.
Ticketpreise
ab 28,50 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Swallow The Sun
Finnish torchbearers Swallow the Sun have returned from the darkest corners to enchant us
once again with brand-new full-length, Moonflowers. The much-anticipated follow-up to the
group’s straight-to-#1 (Official Finnish Albums Chart), Emma Gaala–nominated (Finnish
Grammys) When a Shadow Is Forced into the Light (2019) supersedes previous lodestars
“Firelights”, “Stone Wings”, and “Lumina Aurea”. If Swallow the Sun couldn’t get any heavier
emotionally, Moonflowers piles on markedly. Across the 52-minute effort, primary songwriter
Juha Raivio spills everything he’s got into songs like “Moonflowers Bloom in Misery”, “Enemy”,
“Keep Your Heart Safe from Me”, and riveting album-capper “This House Has No Home”.
Likewise, the artwork for Moonflowers is complementary in its tragic heft. Instead of
commissioning the album art to an outside party, Raivio used dried flowers he had collected
as well as his own blood to paint the moon that adorns the starkly graceful cover.
Moonflowers is yet another downhearted triumph for Swallow the Sun.
Bild: Matrix Bochum

Wo ist die Matrix? Mitten im Ruhrgebiet! Im Konzertbereich hat die Matrix sich im Laufe der vergangenen Jahre zu einem sehr erfolgreichen und kompetenten Veranstalter entwickelt. Bestätigt wird dies durch zahlreiche Auftritte international bekannter Künstler und Kooperationen mit großen Festivals und Fremdveranstaltern.

Was ist die Matrix? Sie ist die Disco, in der DU feiern solltest! Die MATRIX. Ein Gebäude aus dem Jahr 1806, ein Labyrinth aus Gängen, Treppen, Hallen und Sitareas. Sie ist mysteriös und skurril. Sie ist verwinkelt und besteht aus insgesamt 4 Areas, die für (fast) jeden Musikgeschmack den passenden Sound liefern. Mit der Bahn (S1) ist die MATRIX sehr bequem zu erreichen, doch auch der Nachtexpress macht hier Halt und bringt dich wieder sicher Heim.