„Swimming Piano“ - „Clair de Lune & Mondscheinsonate“ mit Huijing Han & Isabelle Engelmann am Flügel Tickets - Schlemmin, Schloss Schlemmin

Event-Datum
Mittwoch, den 01. August 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Am Schloss 2,
18320 Schlemmin
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst e.V. (Kontakt)

Kinder unter 14 Jahren erhalten freien Eintritt.

Bereiten Sie sich bei einem Besuch bitte auch immer darauf vor, dass die Wege zur Toilette manchmal etwas länger oder die Sitzgelegenheiten etwas härter sind als in einem Konzertsaal. Nehmen Sie sich ruhig auch Mückenspray und einen Regenschirm mit, denn auch das Wetter spielt bei unseren Projekten immer eine ganz besondere Rolle.
Ticketpreise
ab 18,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

„Swimming Piano“ - „Clair de Lune & Mondscheinsonate“ mit Huijing Han & Isabelle Engelmann am Flügel

Bild: „Swimming Piano“ - „Clair de Lune & Mondscheinsonate“ mit Huijing Han & Isabelle Engelmann am Flügel
Erstmals werden in diesem Jahr auf der schwimmenden Bühne vor dem
Schloss Schlemmin zwei Solistinnen am Flügel erwartet, die sich das Konzert
teilen. Dabei begegnen sich in einmalig romantischer Atmosphäre
auch zwei Klassiker der Klaviermusik. Mit „Clair de Lune“ wird der 100.
Todestag des Impressionisten Claude Debussy geehrt, außerdem wird, auf
vielfachen Wunsch des Publikums, die „Mondscheinsonate“ von Beethoven
erklingen. Die chinesische Pianistin Huijing Han wurde in Shanghai geboren
und erhielt bereits mit 3 Jahren ihren ersten Klavierunterricht. Sie lebt
heute in Berlin und studierte dort an der Musikhochschule Hanns Eisler.
Neben ihrer Konzerttätigkeit hat Huijing Han seit 2015 eine Gastprofessur
in China. Die deutsch-französische Pianistin Isabelle Engelmann wurde in
Berlin geboren, besuchte aber das Konservatorium in Luxemburg, wo sie
1994 den 1. Preis für ihr Klavierspiel erhielt. Danach studierte Sie in Straßburg
und wechselte 2000 an die Hochschule für Musik in Hamburg, wo sie
2004 ihren Abschluss mit Auszeichnung absolvierte. Freuen Sie sich auf
eine spannende Begegnung zweier ganz unterschiedlicher Biographien
und pianistischer Handschriften.

Schloss Schlemmin, Schlemmin