Swing & Boogie Night - mit Marina & The Kats und Jumpin' Up Tickets - Biberach, Gigelberghalle

Event-Datum
Freitag, den 10. November 2017
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Jahnstraße 1,
88400 Biberach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturamt Stadt Biberach an der Riß (Kontakt)

Rollstuhlplätze und Tickets für Inhaber des Ausweis B sind beim Kartenservice der Stadt Biberach, Fax: 07351-51511 oder E-Mail kartenservice@biberach-riss.de und beim Wochenblatt Biberach Tel. 07351-189911erhältlich.
Ermäßigt, sofern bei Veranstaltung zugelassen, sind Schüler und Studenten mit jeweiligem Ausweis.Die Ausweise werden am Einlass kontrolliert.
Jede Person, egal welchen Alters, muss im Besitz einer gültigen Eintrittskarte sein.
Der Besuch von Veranstaltungen wird erst ab einem Alter von 3 Jahren empfohlen.
Ticketpreise
ab 25,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Swing & Boogie Night - mit Marina & The Kats und Jumpin' Up

Bild: Swing & Boogie Night - mit Marina & The Kats und Jumpin' Up
Ein Jahr nach ihrem Debütalbum "Small" waren Marina & The Kats, die kleinste Big Band der Welt, wieder im Studio. "Wild" nennt sich der zweite Streich. Dabei sind Marina und ihre Katzen ihrem Motto "Swing, Swing, Swing" treu geblieben, tauchen aber noch tiefer ein in den Sound der Juke Joints und Ballrooms.

Fetzige Gypsygitarren, leichtfüßige Melodien, luftige Beserlgrooves und Marinas charmante Stimme verschmelzen zu einem nostalgischen Cocktail. Die musikalische Reise geht zurück in die Zeit der Django Reinhardts und Cab Calloways, der Diven und Crooners, der Radio-Shows und Revuetheater, der Mirós und Picassos, der Buck Rivieras und Cadillac Convertibles zwischen dem schummrigen Cotton Club Harlems und den sonnenüberglänzten Palmen Santa Monicas.

Jumpin´up ist eine stimmungsvolle Jive- und R & B-Band, bestehend aus acht Italienern und deren unterschiedlichen, musikalischen Einflüssen aus Swing, Jazz, Blues und Rock ´n´ Roll. Gemeinsam ergeben sie eine mitreißende Mischung aus Italo-amerikanischem Swing und Jive-Hits der 50er-Jahre. Ihr Repertoire beinhaltet Hits amerikanischer Musiklegenden der 40er und 50er wie Louis Jordan, Louis Prima, Sam Butera. Wynonie Harris und Roy Brown sowie italienische 50er-Jahre-Hits von Renato Carosone und Fred Buscaglione, dem erfolgreichen Entertainer mit liebenswertem Gangsterimage.
Bild: Gigelberghalle Biberach

1895 wurde die Gigelberghalle als "Turnsaal, Festsaal, Rekrutierungssaal" in damals kostengünstiger Fachwerkbauweise durch Stadtbaumeister Preiser erbaut. Heute ist die denkmalgeschützte Festhalle die "gute Feststube" für stimmungsvolle Events, Konzerte oder Firmenfeiern.

Gigelberghalle, Biberach