TANZNACHT «Untitled (2014)» Tickets - Berlin, Tanzfabrik Berlin in den Uferstudios / Studio 14

Event-Datum
Freitag, den 24. August 2018
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Uferstraße 23,
13357 Berlin
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Tanzfabrik Berlin e. V. (Kontakt)

Ermäßigte Karten gelten nach Vorlage eines entsprechenden Nachweises am
Einlass für tanzcard Inhaber*innen, LAFT und ZTB-Mitglieder, Schüler*innen,
Studenten*innen, Jugendliche im Freiwilligendienst, Auszubildende, Sozialhilfe- oder
Arbeitslosengeld-Empfänger*innen, Inhaber*innen eines Schwerbehindertenausweises und Empfänger*innen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz.
Ticketpreise
ab 15,90 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Tanznacht Berlin
BERLIN PREMIERE
Der dreiteilige Abend nimmt einen fiktiven Gedächtnisverlust zum Anlass, um eine gemeinschaftliche Situation zwischen Publikum und Performer herzustellen — jenseits ihrer vorgegebenen Rollen im Theater. Das vermeintlich nicht fortschreitende Stück leuchtet all jene mentalen und theatralen Möglichkeiten in der Zuschauer*in aus, die auf der Bühne im Dunkeln (der Erinnerung) liegen. Mit „Untitled (2014)“ führt Le Roy seit Langem wieder in Berlin auf. Er referiert dabei auf seine eigene Werkgeschichte — „Untitled“ aus dem Jahr 2005 — und skizziert wie nebenbei die subjektive Mannigfaltigkeit neuerer Tanzgeschichte.

Concept & Performance Xavier Le Roy
Technical director Bruno Moinard
Mannequins Coco Petitpierre
Rehearsal assistant Scarlet Yu
Organization Vincent Cavaroc and Fanny Herserant - Illusion & Macadam
Foto Jamie North

This three-part evening uses a fictive case of memory loss as an opportunity to produce a social situation between the audience and performer – beyond the roles prescribed to them in the theater. While seeming not to move forward, the piece illuminates in its audience all of the mental and theatrical possibilities present onstage in the darkness (of remembrance). “Untitled (2014)” marks the first presentation of Xavier Le Roy’s work in Berlin after much time. The piece references his work “Untitled” from 2005 and outlines the subjective multiplicity of recent dance history.

Tanzfabrik Berlin in den Uferstudios / Studio 14, Berlin