TBC - Totales Bamberger Cabaret - Wann, wenn nicht wir? Tickets - Schweinfurt, Stadthalle Schweinfurt

Event-Datum
Samstag, den 10. Oktober 2020
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Friedrich-Ebert-Straße 20,
97421 Schweinfurt
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturwerkstatt Disharmonie (Kontakt)

!!Angezeigter Preis incl. Ticketgebühren und/oder Mehrwertsteuer!!
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ticket-Ermäßigungen sind nur direkt in der Disharmonie zu erwerben
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Rollstuhlfahrer haben freien Eintritt, Begleitperson zahlt!
Ticketpreise
ab 23,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: TBC - Totales Bamberger Cabaret
Totales Bamberger Cabaret - Wann, wenn nicht wir?
Die Zeit ist reif. Reif für Helden. Reif für die Männer von TBC - drei Superhelden, gefangen in den Körpern unterschätzter und überbezahlter Kabarettisten (oder auch andersherum).
Mit ihrer wahnwitzigen Mischung aus furiosen Sketchen und bissigen Songs reißt das fränkische „Driemdiem“ Georg Koeniger, Michael A. Tomis und Florian Hoffmann ihr Publikum von den Sitzen. Sie leisten WiderStand-Up-Comedy gegen den alltäglichen Irrsinn, zeigen sich als Beschützer von Witzen und Weisen und sind der Wels in der Brandung gegen Despo-, Chao- und sonstige Idioten! Denn wo andere nur Fragen im Kopf haben, weiß TBC schon lange: Wann, wenn nicht wir. Und wenn Sie sich fragen, wer sich dieses Gagfeuerwerk anschauen soll, lautet die Antwort ganz klar: Dann, wenn nicht Sie!
Bild: Stadthalle Schweinfurt

Die Stadthalle in Schweinfurt ist legendär. Seit ihrer Eröffnung im Jahr 1951 dient sie als Knotenpunkt für Großevents der Extraklasse. Lag der Schwerpunkt in den ersten Jahren noch auf Theateraufführungen, wartet die Stadthalle heute mit einem großen Veranstaltungsrepertoire von Konzerten, Tanz, Partys, Ausstellungen, Kabarett, Lesungen und vielem mehr auf.

Einen großen Beitrag zur Stadtgeschichte hat die Halle ab Ende der 80er in Sachen Beatrevival geleistet. Man denke nur an die schwungvollen Konzerte von 60er-Jahre-Bands wie The Midyards, The Shades und The Outlaws. Aber auch andere Musikrichtungen sind dort seit jeher herzlich willkommen, sie es Rock, Pop, Rap oder Klassik. So waren hier neben Earth, Wind & Fire und Uriah Heep auch Künstler wie Sido und Detlev Jöcker zu Gast.

Es ist gerade diese Vielfalt, die die Stadthalle Schweinfurt auszeichnet: Mal wird sie zur bunten Karnevalslocation, mal findet hier eine Reptilienmesse statt und gen Ende des Jahres wird ein großes Weihnachtsfest gefeiert. Entdecken auch Sie das großartige Programm und erleben Sie in der Stadthalle Schweinfurt Veranstaltungen der ganz besonderen Art! (Quelle Text: im | ADticket)