THE INSPECTOR CLUZO Tickets - München, Backstage Club

Event-Datum
Dienstag, den 12. Februar 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Reitknechtstraße 6,
80639 München
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Backstage Concerts GmbH (Kontakt)

Ticketpreise
ab 17,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: The Inspector Cluzo
2018 feiern The Inspector Cluzo - The Rockfarmers - ihr 10jähriges Jubiläum. Laurent Lacrouts (lead vocals, guitars) und Mathieu Jourdain (drums, percussion) aus der Gascogne im Südwesten Frankreichs bringen es inzwischen auf über 900 Konzerte, 45 bereiste Länder und über 100.000 verkaufte Alben. Seit zehn Jahren versetzen sie die Welt in Erstaunen, dass sie als Duo ohne Bassgitarre so viel Alarm machen können. Heute gehören The Inspector Cluzo zu den
bekanntesten französischen Acts, die auch international überaus erfolgreich sind. Sie organisieren und kontrollieren
alles von A bis Z: Management, Label, Tour Management und ihre Farm „Lou Casse“. Mit ihrer Doppelbeschäftigung als versierte Musiker und Bauern sind sie in der Lage, finanziell unabhängig zu bleiben. (So produzieren sie auch das meiste, was sie essen, selbst.) Im Angesicht der Bewegung Act locally to think globally verstehen sich The Inspector Cluzo durchaus als politische Künstler.
10 Jahre The Inspector Cluzo – das wird natürlich gefeiert. Schon im November 2017 erschien in Frankreich die Biographie „Rockfarmers“, geschrieben von Romain Lejeune (Edition Braquage). Lejeune ist Journalist von Les Inrockuptibles, dem wichtigsten Kulturmagazin Frankreichs. Bereits im Mai wurde „We The People Of The Soil“ in Frankreich veröffentlicht und erhielt exzellente Kritiken sowie eine große Story im französischen Rolling Stone. Die weltweite Veröffentlichung des 6. Albums erfolgt nun im Oktober, Livetermine werden folgen. Im Sommer war das Duo
europaweit auf Festivals zu erleben.
Bild: Backstage München

"In München wohnen lauter Schicki Mickis..." "In München ist nix los außer Bussi Bussi Model Parties..." soweit die gängigen Vorurteile.

Wer allerdings schon mal im Backstage in der Reitknechtstr. (ehemals Wilhelm-Hale-Straße) war, kann diese Meinung nur schwerlich aufrechterhalten. Schließlich ist das Backstage seit neunzehn Jahren eine der wenigen Underground-Oasen die der ganzen Schicki Mickie Szene etwas entgegensetzen. Von Danko Jones, Sepultura über Agnostic Front oder Sick of it All bis hin zu Public Enemy, Everlast, Marillion oder Lee Scratch Perry und Mono & Nikitaman, sie alle sind schon im Backstage aufgetreten.