FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

THE RASMUS Tickets - Wiesbaden, Kulturzentrum Schlachthof e.V.

Event-Datum
Dienstag, den 25. Oktober 2022
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Murnaustraße 1,
65189 Wiesbaden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturzentrum Schlachthof Wiesbaden e.V. (Kontakt)

RMV-KombiTicket:
Das Ticket berechtigt zur Hinfahrt (5 Std. vor Beginn) und Rückfahrt (bis Betriebsschluss) mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet!

Die hier bestellten Tickets werden Euch von unserem Kooperationspartner Reservix zugesandt. Bei Fragen zu Bestellungen ist Reservix auch Euer erster Ansprechpartner: 01806-700 733 (0,20 € pauschal aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz 0,60 €) oder tickets@reservix.de.

Tickets für unsere Veranstaltungen sind zudem in unserer Bar, dem 60/40, zu erhalten.

Rollstuhlfahrer und Menschen mit Beeinträchtigung zahlen den vollen...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 31,70 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: The Rasmus

The Rasmus - Finnlands bekanntester Export

Die finnische Gruppe Rasmus gibt es seit 1994, als sie ihre Musik mit gerade Mal 15 in der elterlichen Garage des Leadsängers Lauri probten. Die vier Mitglieder Lauri, Aki, Pauli und Eero veröffentlichten 1996 ihr Debütalbum Peep und erlangten in Finnland Goldstatus. Nach ihrem dritten Album Hell of a Tester (VÖ:1999) waren sie langsam so bekannt, dass es zu Verwirrungen mit dem schwedischen „DJ Rasmus“ kam, und sie ihren Bandnamen von Rasmus zu The Rasmus änderten.

Nach einem Wechsel des Musiklabels im Jahre 2000 setze die Band vermehrt auf poppige Rockklänge und eingängige Refrains. Mit dem Longplayer Into (VÖ:2001) landeten sie dann auf Platz 1. in Finnland und sogar in den europäischen Charts.

Der internationale Durchbruch kam 2003 mit dem Album Dead Letters, das über Universal veröffentlicht wurde und insgesamt über 2 Millionen mal über die Ladentheke ging. Eine ganze Jugendbewegung scharte sich um The Rasmus und imitierte die ausgefallenen Frisuren und den düsteren Lifestyle. Vor allem die Singleauskopplung In the Shadows wurde zum Megaerfolg. In Deutschland erreichté die Single Platz 1 und hielt sich 19 Wochen in den Charts, in der Schweiz biss sie sich sogar 45. Wochen in der Hitliste fest! 2006 tourte die Band dann mit anderen skandinavischen Bands durch Europa, unter anderem mit HIM und Negative. Danach wurde es still um die Band und jeder wollte sich erstmal seinem Privatleben zuwenden.

Im Oktober 2017 erschien dann die Platte Dark Matters, das allein durch die Reimbarkeit an das Erfolgsalbum von 2003 erinnert. Doch die Band ist älter geworden und will nicht Altes imitieren. Synthesizer Sound und kurze Dub Step Einspielungen machen das neue Album zu etwas Neuem und dennoch werden treue Fans nicht enttäuscht: die typischen The Rasmus-Klänge sind immer noch da und machen Lust die Band auf der aktuellen Tour live zu erleben!

2022 ist die Band rund um Lauri Ylönen endlich auch wieder live zu erleben. Sichere dir jetzt deine Tickets und erlebe The Rasmus im Rahmen der Konzerte 2022 live.




Bild: Schlachthof Wiesbaden

Mit über 400 Veranstaltungen und mehr als 200.000 Besuchern jährlich ist der im Kollektiv geführte Schlachthof Wiesbaden einer der größten Liveclubs des Rhein-Main-Gebietes. Besonders in den alternativen Subkulturen hat sich das Veranstaltungshaus bis weit über die Grenzen der Landeshauptstadt einen Namen gemacht.

Die vielseitigen Konzertprogramme lassen in Sachen Musikrichtung kaum etwas aus: Von Hiphop und Punkrock über Indie, Elektro, Reggae und Hardcore bis hin zu Soul, Weltmusik, Jazz und Avantgarde ist fast alles dabei. Außerdem finden dort regelmäßig verschiedene Veranstaltungen wie Flohmärkte, Theateraufführungen, Lesungen und Tanzveranstaltungen statt. Seit 2012 verfügt der Schlachthof zusätzlich über eine neue Veranstaltungshalle, die mit über 2400 Plätzen eine optimale Grundlage für größere Konzerte bietet.

Neben ausverkauften Hallenshows in und außerhalb des Schlachthofes sind es aber gerade die kleinen, von den Aktiven subventionierten Shows, die den Reiz des Ladens ausmachen: Dafür wird vor allem das Kesselhaus genutzt, das im März 2015 nach der Schließung der legendären Räucherkammer eröffnet wurde. Dort werden kleinere und innovative Musikprojekte abseits des Mainstreams unterstützt. Erlebe selbst die einzigartige Atmosphäre und sichere Dir jetzt Tickets für Konzerte und Veranstaltungen im Schlachthof Wiesbaden! (Quelle Text: im | AD ticket GmbH)