THEES UHLMANN & BAND - ZECHE CARL OPEN AIR - Support: Fortuna Ehrenfeld Tickets - Essen, Zeche Carl

Event-Datum
Freitag, den 23. August 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Wilhelm-Nieswandt-Allee 100,
45326 Essen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Zeche Carl Essen (Kontakt)

Personen im Rollstuhl bezahlen den Normalpreis, nur wenn ein B im Ausweis steht hat die Begleitperson freien Eintritt.
Bitte den Veranstalter kontaktieren und die Freikarte sichern.
Ticketpreise
ab 34,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Thees Uhlmann & Band
Thees Uhlmann & Band

Zeche Carl Open Air

Support: Fortuna Ehrenfeld

Nach sechs endlosen Jahren legt Thees Uhlmann ein neues Album vor und geht mit unverminderter Intensität weiter mutig voran. Dieser Typ brennt, sein Feuer lodert vielleicht sogar mehr als je zuvor. Mit 100.000 Gitarren melden sich Thees Uhlmann & seine neu formierte Band 2019 endlich wieder auf der Bühne zurück.

Ziemlich genau acht Jahre ist es im Sommer 2019 her, dass Thees Uhlmann sich ohne Tomte äußerst erfolgreich neu erfunden hat. Er klang plötzlich rockiger und so mancher erkannte in ihm schon den Bruce Springsteen Niedersachsens. Alles was Uhlmann sieht, hört und spürt teilt er uns mit. Offen, ehrlich und bisweilen schonungslos unverstellt. Mit jeder Zeile, die ihn verlässt, führt er uns hinein in sein Innerstes und zugleich hinaus in das Leben. In den besten Momenten gehen Musik und Text dabei eine Symbiose ein, die vor Kraft und Mut strotzt, Schwächen zugibt und voller Referenzen ist. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft werden in diesen Erzählungen verwoben. Der lyrische Standort ist immer dort, wo und wofür das Herz gerade schlägt. Melancholie, Sentimentalität, Euphorie und bisweilen sogar Kitsch reichen sich die Hände und erheben sich in luftige Höhen, wo aus Songs Hymnen werden. Die Themen findet Uhlmann in der Heimat, der Ferne, der Natur, der Großstadt, bei den Menschen, die er kennt, beobachtet oder erfindet.

Als Support ist Fortuna Ehrenfeld dabei. Dahinter steckt der Kölner Multiinstrumentalist und Tausendsassa Martin Bechler, der nicht nur ein außerordentliches kompositorisches Talent besitzt, sondern auch einer der eindrucksvollsten deutschen Texter ist, die in letzter Zeit von sich reden machten. Im Mai erscheint sein drittes Album „Helm ab zum Gebet“, auf dem er Popmusik für Erwachsene macht und ein Herz für Poesie und Abseitiges zeigt. Nicht selten heulen die Menschen auf den Konzerten von Fortuna Ehrenfeld Rotz und Liebe. Und sie feiern das Trio auf der Bühne, weil es Poesie ohne Kitsch, Gefühl ohne Kalkül, musikalische Präzision ohne Muckerallüren sowie eine ordentliche Portion Weirdness und Wahnsinn zum Besten gibt.