TORI KELLY - Inspired by True Events Tour Tickets - Hamburg, Stage Club

Event-Datum
Montag, den 23. März 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Stresemannstraße 163,
22769 Hamburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: River Concerts GmbH (Kontakt)

Ticketpreise
ab 28,80 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Tori Kelly
Die vielen verschiedenen „Lorbeeren“, die sie sich in den letzten Jahren verdient hat, sorgen dafür, dass das Live-Debüt von Tori Kelly in Deutschland mit Spannung erwartet wird: Beispielsweise erhielt die amerikanische Sängerin/Akustik-Gitarristin 2019 für ihre US-Charts-CD „Hiding Place“ zwei Grammy Awards („Best Gospel Album“ und „Best Gospel Performance/Song“)! Drei Jahre zuvor war sie schon einmal für den legendären Musikpreis nominiert gewesen – als „Best New Artist“! 2013 eröffnete die Kalifornierin (*1992) mit irisch-deutsch-jamaikanisch-puertorikanischen Wurzeln Ed Sheerans ausverkauftes Konzert im legendären Madison Square Garden! Mit dem britischen Singer/Songwriter schrieb die Blondine das Lied „I was made for loving you“. Über die Komposition enthüllte der Rotschopf später, dass er das ‚wunderschöne Lied am liebsten für ein eigenes Album behalten hätte‘. Die (im Duett mit Ed vorgetragene) Ballade, deren Official-Audio-Video bei YouTube 24 Millionen Aufrufe erzielt hat und hinter dem Clip zu ihrem „Dear No One“ (46 Millionen Clicks) liegt, zeigt nur eine Seite dieser vielseitigen Musikerin. Stilistisch pendelt Tori Kelly zwischen Pop, souligem R’n’B und Gospel – ein Sound, der Fans von Lauryn Hill über Jill Scott, Christina Aguilera, Jessie J, Jennifer Hudson bis Crystal Lewis gleichermaßen begeistern sollte.
Ende März steht die Ehefrau des deutsch-amerikanischen Basketballspielers Andre Murillo erstmals auf hiesigen Bühnen. Im Rahmen der Blitztour, die den Titel ihres jüngsten Tonträgers „Inspired by True Events“ (Capitol/Universal) trägt, wird sie auch Auszüge der zwei vorausgegangenen Veröffentlichungen „Unbreakable Smile“ und „Hiding Place“ vorstellen. Karten für die Clubkonzerte gibt es im Vorverkauf.
Bild: Stage Club

Seit Gründung im Jahre 2002 steht der Stage Club vor allem für Live-Music. Begrüßt wurden schon Künstler wie Adele, Colbie Caillat, Michael Buble, Nigel Kennedy, Lindsey Stirling, Philipp Poisel uvm.. Seit einigen Jahren ist hier auch der Quatsch Comedy Club ständiger Gast ist. Und Parties? Finden immer regelmäßig am Wochenende aus den Bereichen Funky, Soul, Swing, Latin, R&B usw. statt. Für Privat- oder auch Firmenfeiern kann man den Stage Club übrigens natürlich auch gerne buchen...