TRIO In-Between - 4. Kassels kulturelle Vielfalt Tickets - Kassel, Theaterstübchen

Event-Datum
Montag, den 13. Mai 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Jordanstraße 11,
34117 Kassel
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theaterstübchen (Kontakt)

Ticketpreise
ab 11,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Kasseler Kulturelle Vielfalt
4. Kasseler Kulturelle Vielfalt
Susanne Herrmann – Violine
Hermann Beuchert – Gitarre
Berthold Mayrhofer – Kontrabass

»Virtuos kreieren die drei Musiker eine melodische Klangwelt…«, verbunden mit kleinen Geschichten. »…Diese Microcuentos (Kurzgeschichten) aus dem südamerikanischen Alltag sind wundervoll…eingebunden. Sie kreieren Bilder und Szenarien, die in den folgenden Melodien weitergeträumt werden können…« schrieb die HNA 5/2017 über den Auftritt des TRIOs im Theaterstübchen, der zugleich das Debüt des TRIO In-Between war. Das Trio nimmt Sie mit auf eine Reise in eine andere Welt, die genauso unbeschwert wie dramatisch, melancholisch wie humorvoll ist. Mit Choros, Sambas, Valses, Bossa Novas, Tangos u.a. von Machando, Zenamon, Powell, Gismonti, Piazzolla.

Die Initiative zu diesem Trio kam vom Gitarristen Hermann Beuchert, der sich seit vielen Jahren u.a. mit südamerikanischer Musik beschäftigt und der Musik wegen auch nach Brasilien reiste. Susanne Herrmann mag es Musik mit Literatur zu verknüpfen. Berthold Mayrhofer –spielt nicht nur den Bass mit »außergewöhnlicher Hingabe« (HNA 17.5.’18)– ist auch beliebt als Vorleser. Alle drei Musiker haben klassische Musik studiert und spielen besonders gern Kammermusik bzw. in kleinen Besetzungen. Berthold Mayrhofer liebt das auch im Jazz.
Bild: Theaterstübchen Kassel

Der Kasseler Förderverein für Kulturarbeit KAFKA e.V. besteht seit 2005. Zweck des Vereins ist die Pflege und Förderung von Kunst und Kultur (Kleinkunst, Kabarett, Musik, Theater, Lesungen etc.) in Kassel und darüber hinaus. Unsere ausgezeichneten Verbindungen zu Agenturen in Europa und USA haben unseren Bekanntheitsgrad weit über Kassel hinaus gestärkt und bringen uns Zuschauer aus allen Landesteilen. Im Besonderen setzt sich der Verein zur Aufgabe, Nachwuchskünstlerinnen und -künstlern Auftrittsmöglichkeiten zu verschaffen, Veranstaltungen zu machen, die das kulturelle Angebot in der Stadt Kassel bereichern.