Tahnee - "Vulvarine" Tickets - Oldenburg, Kulturetage Halle

Event-Datum
Freitag, den 20. März 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Bahnhofstr. 11,
26122 Oldenburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturetage (Kontakt)

Wenn eine Ermäßigung ausgewiesen ist, so gilt dieser ermäßigte Preis für Schüler, Studenten, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Wehr- und Ersatzdienstleistende und Menschen mit Behinderung (ab 50% GdB) mit entsprechender Bescheinigung. Bei einem "B" im Behindertenausweis kann die Begleitperson mit einem kostenlosen Ticket die Veranstaltung besuchen. Überprüfung am Einlass.
Ticketpreise
ab 26,20 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Tahnee

Tahnee - Von der Prima Ballerina zum Comedysternchen

Tahnee Schaffarczyk wurde 1992 in Heinsberg geboren und hat nach ihrem Abitur erst einmal eine Tanzausbildung abgeschlossen. Anfangs hatte sie gar nichts mit Comedy zu tun und eigentlich wollte sie Musical-Darstellerin werden. Ihren Durchbruch hatte sie 2011, als sie am RTL Comedy Grand Prix teilnahm und Kayar Yanar auf sie aufmerksam wurde. Dieser engagierte sie direkt für seine Kaya Yanar Show. Andere Comedy-Größen wie Mario Barth, Stefan Raab und Luke Mockridge folgten.

Da Tahnee seit Kindesbeinen an auf der Bühne steht, ist Lampenfieber ein Fremdwort für sie und ihr angeborenes Improvisationstalent lässt sie Shows auch ohne Text meistern. Laut Tahnee gibt es viel zu wenige weibliche Comedians, doch zum Glück ist sie jetzt auf dem Vormarsch und bringt ganz Deutschland zum Lachen! Seit 2016 tritt sie mit ihrem Debüt-Soloprogramm #geschicktzerfickt auf. Tahnee Tickets jetzt im Vorverkauf sichern!

Bild: Kulturetage Oldenburg

Das ein kleines k für Kulturetage steht, muss in Oldenburg niemandem erklärt werden. Denn so sehr wie die Anwohner Hollandräder, das Flachland und ihre Einfamilienhäuser lieben, so sehr lieben sie auch ihre Kulturetage.
Seit 1986 begeistert die Einrichtung mit Konzerten, Lesungen, Kabarett und Film. Längst hat sich das Veranstaltungszentrum zu einer Marke in der Region etabliert.
Die k-Produktionen arbeiten an eigenen Film- und Theatervorführungen die im hauseigenen Studio-k produziert und im ebenfalls hauseigenen, Cine-k oder Theater-k präsentiert werden. Im Sommer steigt jedes Jahr die Vorfreude auf den Kultursommer (k-Sommer) und die Oldenburger Kabarett-Tage, die das Team der Kulturetage maßgebend mitgestaltet.
So bunt wie das Programm sind auch die Gäste.
Die unterschiedlichsten Menschen lassen sich hier unterhalten, inspirieren oder mischen selbst bei einem der zahlreichen Workshops, Kursen oder kulturpädagogischen Projekten mit.
Trotz des wechselnden Angebots bleibt eines sicher:

Wer einmal hier zu Gast war, wird Kultur von nun an immer klein schreiben.