Tahnee - #geschicktzerfickt Tickets - Krefeld, Kulturfabrik Krefeld e.V.

Event-Datum
Sonntag, den 27. Januar 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Dießemer Straße 13,
47799 Krefeld
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturfabrik (Kufa) Krefeld (Kontakt)

Die Begleitpersonen für Schwerbehinderte mit einem B im Ausweis erhalten freien Eintritt.
Außnahme: Die Party ohne Grenzen
Ticketpreise
ab 23,10 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Tahnee

Tahnee - Von der Prima Ballerina zum Comedysternchen

Tahnee Schaffarczyk wurde 1992 in Heinsberg geboren und hat nach ihrem Abitur erst einmal eine Tanzausbildung abgeschlossen. Sie hatte gar nichts mit Comedy zu tun und eigentlich wollte sie Musical-Darstellerin werden. Mittlerweile ist sie schon als Stand-Up-Comedienne, Moderatorin und Schauspielerin zu sehen gewesen und hat sogar ihr eigenes Solo-Programm: geschicktzerfickt.

2011 hatte sie ihren öffentlichen Durchbruch, denn da machte sie beim RTL Comedy Grand Prix mit und erregte die Aufmerksamkeit von Kaya Yanar, der sie prompt für eine Show engagierte. Andere Comedy-Größen wie Mario Barth, Steffan Raab und Luke Mockridge folgten. Da Tahnee seit Kindesbeinen an auf der Bühne steht, ist Lampenfieber ein Fremdwort für sie und ihr angeborenes Improvisationstalent lässt sie Shows auch ohne Text meistern. Laut Tahnee gibt es viel zu wenige weibliche Comedians, doch zum Glück ist sie jetzt auf dem Vormarsch und bringt ganz Deutschland zum Lachen!

#geschicktzerfickt 

In ihrer aktuellen Solo-Show #geschicktzerfickt greift sie humorvoll die Klischees zwischen Mann und Frau auf, geht aber auch auf ihre Erfahrungen als geschminkte lesbische Frau mit langen Haaren ein. Sie hinterfragt humorvoll unsere Normen und Wertevorstellungen, sodass man am Ende Bauchmuskelkater und etwas zum Nachdenken mit nach Hause nimmt…
Bild: Kulturfabrik Krefeld

Die Kulturfabrik besteht aus zwei einzelnen Veranstaltungssälen. Einem kleineren, der sich am Eingang direkt rechts ausbreitet, in dem etwa 350 tanzwütige Menschen Ihren Spaß haben können und einem großen Saal, der sich am Ende des langen Ganges befindet und in welchen mehr als 1.000 Leute die Fetzen zu Konzerten und Partys fliegen lassen können. Beide Räume besitzen eine Bühne und natürlich auch eine Theke, an der man sich von einem nettem Personal großzügig bedienen lassen kann. 

Eine Vielzahl an Plakaten mit den Gesichtern bekannter Comedians, Bands und Künstern hängen an der Wand direkt am Eingang und begrüßen jeden neuen Besucher. Genauso wie man sich vor dem roten Backsteingebäude in eine Zeitreise versetzen lassen kann, ist es innerhalb des Gebäude bildlich vorstellbar, wie Fans zu Konzerten jeglichen Genres tanzen, zum Beat mit dem Kopf nicken oder sich auf wilden Partys der Musik hingeben.