Bild: Take it Easy
Tickets für das Open-Air Event Take it Easy. Karten jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Take it Easy - Das Open-Air Event am Feldberg

Igels:

Tribute-Bands, die sich an die „Eagles“ heranwagen, wissen ein Lied davon zu singen: Mehrstimmiger Satzgesang und anspruchsvolle Gitarrenarrangements müssen schon auf den Punkt kommen, um dem Original gerecht zu werden und das Publikum zu begeistern. Den „IGELS“ aus dem Rhein-Main-Gebiet gelingt genau dies seit 2008 – und zwar eindrucksvoll. Deutschlands wohl erfolgreichste und am meisten gefragte Eagles Tribute-Band sorgt mit 8 gestandenen Musikern für ein authentisches Konzerterlebnis. Bis zu 6 Vocals und 4 Gitarren gleichzeitig auf der Bühne präsentieren in einem dreistündigen Programm die Hits der Eagles, aber auch Soloprojekte von Don Henley und Co.

Die Mischung kommt an: In vielen namhaften Clubs und bei Festivals haben die „IGELS“ bereits gastiert und ihre kontinuierlich wachsende Fangemeinde begeistert. Jetzt gastiert die Band zum Andenken an Glenn Frey, der im Januar letzten Jahres verstorben ist, auf ihrer „Glenn Frey Memorial-Tour" am Samstag, den 05.08.2017 auch im Naturpark Hotel Weilquelle. Ein besonderes Konzerterlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Weniger zum Tanzbeinschwingen und Headbangen, dafür aber zum Genießen zeitlos guter Musik, mit viel Gefühl und Spielfreude interpretiert – und sehr dicht am Original.


Bryan 69:

Fast 40 Jahre im Rockgeschäft, 10 Studioalben mit zahlreichen Top-Ten-Hits und Platin-Auszeichnungen sowie ein Stern auf dem Walk of Fame machen Bryan Adams zu einem der größten Rockstars, den die 80er Jahre hervorgebracht haben.
Die fünf Vollblutmusiker von Bryan 69 nehmen das Publikum mit auf eine Zeitreise durch die 30-jährige Schaffensphase von Bryan Adams. Die vielschichtige Mischung aus bodenständigen Rocksongs wie „Summer of 69“ oder „Cuts Like A Knife“ und gefühlvollen Balladen à la „Heaven“ oder „(Everything I Do) I Do It For You“ wird mit reichlich Spielfreude auf musikalisch höchstem Niveau dargeboten. Frontmann Matthias Baselmann trifft dabei die raue, prägnante Stimme des Kanadiers authentisch, ohne auf individuelle Akzente zu verzichten.

Innerhalb nur eines Jahres erspielte sich Bryan 69 einen festen Platz in der Liga der Top-Tribute-Acts und ist als bestgebuchte Bryan-Adams-Tribute-Band Deutschlands Gast in vielen namhaften Clubs und auf zahlreichen angesagten Festivals und Stadtfesten.



Andy Sommer:

Andy Sommer spielt Folk, Blues und Rockballaden zum Zuhören und Mitmachen.
Sein Repertoire umfasst Titel von Musikern und Bands wie Bob Dylan, Simon and Garfunkel, Lyle Lovett, CCR, The Who, Leonhard Cohen und Hubert von Goisern (um nur einige zu nennen).

Als „lonesome Singer“, nur mit seiner Gitarre unterwegs, ist Andy Sommer schon länger ein musikalischer Geheimtipp. Er spielt Folk, Blues und Rockballaden auf seine ganz eigene, unverwechselbare Weise. Rau und erdig, sanft und einfühlsam: So wird seine wandlungsfähige Stimme gern beschrieben. Nichts klingt einfach nur nachgespielt. Trotzdem wirken die Stücke auf angenehme Weise vertraut – ob man sie nun schon kennt oder bei einem Konzert des erfahrenen Musikers zum ersten Mal hört. Seine Fans lieben manche seiner Cover-Versionen mehr als die Originale.

Wer also Musik liebt, die noch mit Herz und Hand gemacht wird, und wer (wie Andy Sommer) auf die "alten Songs" steht, wird an seinem Programm bestimmt seine Freude haben.