FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Take it or leave it - Projekttheater DresdenBild: Take it or leave it - Projekttheater Dresden
Bukowski trifft auf Diogenes: Hier Tickets für Take it or leave it sichern und das Stück des Projekttheater Dresden live erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Take it or leave it - Projekttheater Dresden im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Marktwirtschaft, Kapital, Profitgier = Ungleichheit, Ungerechtigkeit, Unzufriedenheit = Extreme Armut der Mehrheit und extremer Reichtum der Minderheit = Misstrauen, Angst, Hilflosigkeit = Krisen, Radikalisierung.

Unser Denken, Leben, Alltag wird von Ökonomie, Effizienz, Finanzmärkten bestimmt. Bukowski führt dies zum Absurdum. Er reißt die Maske herunter. Seine Helden sind Säufer, Prostituierte, Zocker und Verlierer.

Wer war Bukowski? Ein Asozialer, ein Säufer und Hurenbock? Oder ein versoffener bürgerlicher Schriftsteller, der bis ins hohe Alter die Asozialität seiner frühen Jahre vermarktet hat?

Was wäre aus ihm geworden, hätte nicht irgendwann ein Verleger den Wert und den Marktwert seiner räudigen Stories erkannt?