Bild: Tango Komplott - Ed. Züblin AGBild: Tango Komplott - Ed. Züblin AG
Jetzt Tickets für Aufführungen von "Tango Komplott" von der Ed. Züblin AG sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Im Mittelpunkt von Tango Komplott steht die Musik Astor Piazzollas, dem Begründer des Tango Nuevo. Die Musiker erweitern das Repertoire mit Elementen des Jazz, des Klezmer, der argentinischen Folklore und eigenen Stücken. Herausragend ist dabei das tonfarbenprächtige Instrument des Bajan-Virtuosen Andrej Mouline, der mit großartiger Dynamik die Zuhörer in seinen Bann zieht. Ihm zur Seite stehen der feurige Geiger Sebastian Klein, der Jazzpianist Tilman Jäger als wendiger Begleiter und ausdrucksvoller Improvisator sowie Paul Müller am Kontrabass als lebendiger Impulsgeber. Gemeinsam gewähren sie einen illustren Blick in die rauchigen Tanzlokale von Buenos Aires.

Im Klangraum von Tango Komplott tanzen Diana y Juan aus Argentinien. Diana del Valle studierte Klassisches Ballett und Tango an den Universitäten „Escuela Nacional de Danzas“ sowie „Universidad del Tango“ in Buenos Aires. Juan Camerlingo machte zunächst eine Ausbildung als Sportlehrer, bevor er sein pädagogisches und tänzerisches Wissen mit einem Studium als Tangolehrer an der „Universidad del Tango“ in Buenos Aires erweiterte. Diana y Juan unterrichten bei Tango-Workshops in Buenos Aires und verschiedenen Städten in Süddeutschland und treten auf bekannten Tango-Festivals weltweit als Showtanzpaar auf.
www.tango-komplott.de