Tanita Tikaram Tickets - Oldenburg, Kulturetage - Halle

Event-Datum
Sonntag, den 22. Oktober 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Bahnhofstr. 11,
26122 Oldenburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturetage (Kontakt)

Wenn eine Ermäßigung ausgewiesen ist, so gilt dieser ermäßigte Preis für Schüler, Studenten, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Wehr- und Ersatzdienstleistende und Menschen mit Behinderung (ab 50% GdB) mit entsprechender Bescheinigung. Bei einem "B" im Behindertenausweis kann die Begleitperson mit einem kostenlosen Ticket die Veranstaltung besuchen. Überprüfung am Einlass.
Ticketpreise
von 34,50 EUR bis 38,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Tanita Tikaram
Tanita Tikaram wurde Ende der 1980er mit ihrem Song Twist My Sobriety bekannt. Der Song war Teil ihres Debütalbums Ancient Heart, das sowohl in Deutschland, in Österreich als auch in der Schweiz den ersten Platz der Charts erreichte. Gerade arbeitet die britische Künstlerin an ihrem neuen Album Closer To The People – und wer ihre Karriere verfolgt hat, weiß, dass sie sich mit ihren Platten gerade in den letzten Jahren gerne Zeit lässt. Im März 2016 wird die neue Platte von Tantita Tikaram erscheinen.

Ihre Platten verkauften sich millionenfach


Als Teenager hat sie angefangen als Sängerin in Clubs aufzutreten. Dabei zog sie die Aufmerksamkeit von WEA Records und veröffentlichte schließlich 1988 ihr erstes Album mit gerademal 19 Jahren. Die Platte verkaufte sich mehr als vier Millionen Mal. In den Neunzigern nahm sie sich dann eine Auszeit vom Musikbusiness und zog nach San Francisco und meldete sich 1995 mit Lovers In The City zurück, welches von Kritikern sehr positiv aufgenommen wurde. Danach erschienen noch drei weitere Alben. Wie viel Herzblut in der Musik steckt, sieht man vor allem, wenn man Tanita Tikaram bei einem ihrer Konzerte besucht. Tanita Tikaram Tickets im Vorverkauf sichern! (Quelle: ADticket.de | Text: emm | AD ticket GmbH)
Bild: Kulturetage Oldenburg

Das ein kleines k für Kulturetage steht, muss in Oldenburg niemandem erklärt werden. Denn so sehr wie die Anwohner Hollandräder, das Flachland und ihre Einfamilienhäuser lieben, so sehr lieben sie auch ihre Kulturetage.
Seit 1986 begeistert die Einrichtung mit Konzerten, Lesungen, Kabarett und Film. Längst hat sich das Veranstaltungszentrum zu einer Marke in der Region etabliert.
Die k-Produktionen arbeiten an eigenen Film- und Theatervorführungen die im hauseigenen Studio-k produziert und im ebenfalls hauseigenen, Cine-k oder Theater-k präsentiert werden. Im Sommer steigt jedes Jahr die Vorfreude auf den Kultursommer (k-Sommer) und die Oldenburger Kabarett-Tage, die das Team der Kulturetage maßgebend mitgestaltet.
So bunt wie das Programm sind auch die Gäste.
Die unterschiedlichsten Menschen lassen sich hier unterhalten, inspirieren oder mischen selbst bei einem der zahlreichen Workshops, Kursen oder kulturpädagogischen Projekten mit.
Trotz des wechselnden Angebots bleibt eines sicher:

Wer einmal hier zu Gast war, wird Kultur von nun an immer klein schreiben.

Kulturetage - Halle, Oldenburg