Bild: Tanz-Kultur-Woche Göttingen
Tanz-Kultur-Woche Göttingen Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für die 7.Tanz-Kultur-Woche Göttingen live 17.-25.09.2016 in Göttingen. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Die Göttinger Tanz-Kultur-Wochen wurden unter der Initiatorin und künstlerischen Leiterin Judith Kara 2007 gegründet und finden in der Regel im September/Oktober vor den Herbstferien statt. Ausgewählte Künstler/innen vorwiegend aus dem Göttinger Umland werden dazu eingeladen. Viele extra für diese Veranstaltungsreihe entworfene Stücke, die bei der TKW ihre Premiere feierten, sind mittlerweile fester Bestandteil im Repertoire der Künstler geworden. Seit 2015 wird das Team durch Christoph Schütz als stellvertretende künstlerische Leitung ergänzt. Er organisiert zusammen mit Judith Kara die künstlerischen Inhalte der künftigen TKWs.

Die Tanz-Kultur-Wochen haben sich mittlerweile fest im südniedersächsischen Kulturleben etabliert und repräsentieren Göttingen seit Jahren als gute Kulturadresse im Bereich des Tanzes in Verbindung mit anderen Kunstformen.

Der Förderverein „Kultur in der Alten Fechthalle e.V.“ zielt mit den Tanz-Kultur-Wochen auf alle Publikumsschichten jeder Altersgruppe. Durch die Vermischung von Musik, Rezitation und Tanz werden spannende Verbindungen geknüpft und Begeisterung geschaffen für das Zusammenführen verschiedener Kunstformen. Insbesondere die Kooperationen von Profis und Laien macht diese spartenübergreifende Veranstaltungsreihe zu einem ganz besonderen Ereignis für die Zuschauer.

Die Alte Fechthalle direkt am Göttinger Stadtwall bietet mit ihrem historischen Ambiente viel Raum für klangliche und szenische Experimente. Sie ist ein idealer Ort für kreative und musikalische Begegnungen und verbindet mit ihrer einzigartigen Atmosphäre die unterschiedlichen Kunstformen.