Bild: Tartuffe - stille Hunde
Tickets für das Stück Tartuffe aufgeführt von der Theaterproduktion Stille Hunde. Karten hier im Vorverkauf erwerben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Die Dummen sterben nicht aus, und diejenigen, die von ihnen leben, werden also auch nicht weniger. Während der wohlhabende Orgon aufrichtig daran glaubt, einen geläuterten Menschen in dem Ex-Häftling Tartuffe gefunden zu haben, lebt sein vormals krimineller Hausgast seine bisweilen amoralischen Bedürfnisse voll und ganz aus. Dass sich Orgons Familie darüber empört, stört weder den Hausherrn noch Tartuffe. Im Gegenteil: Orgon schenkt seinem neuen Freund nicht nur sein Vertrauen, sondern auch ein Vermögen. Elmire setzt nun alles daran, Tartuffe als Heuchler und Betrüger zu entlarven...

Molières satirischer Kommentar zu den Erlösungssehnsüchten eines von Besitzerwerb und Besitzstandwahrung moralisch gebeutelten Bürgertums und dessen menschlich-allzumenschlichen Dämonen hat stille hunde zu einer freien Nachdichtung angeregt. Die von der Kritik gelobte Neuproduktion der einstigen Skandal-Komödie entstand 2014 anlässlich des Jubiläums der Uraufführung vor 350 Jahren.