Bild: Taxi Teheran
Taxi Teheran Tickets für Aufführungen des Filmes im Haus am Dom. Karten jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Vor Jahren wurde der Regisseur Jafar Panahi mit einem Berufsverbot belegt und seither realisiert er seine Filme – auch „Taxi Teheran“ – heimlich. In dem zu weiten Teilen dokumentarischen Film kommt der Regisseur selbst als Taxifahrer mit hinzusteigenden Fahrgästen ins Gespräch und erlaubt dabei ein vielschichtiges Porträt der iranischen Gesellschaft inmitten von oft angespannten Zuständen.

„Goldener Bär“, Berlin 2015
Iran, 2015
Regie: Jafar Panahi
82 Min.