Bild: Die Teddy Show
"Kennsch du den Ding, der, den König von Deutschland?" fragt Antoine Burz im Jahr 2011 beim Integrationstest in sein Telefon. Die damalige Bundeskanzlerin scheint der ungebildete Einwanderer im Unterhemd zwar nicht zu kennen, König wird er nach zahlreichen unfassbar erfolgreichen YouTube Videos und Auftritten bei TV total dafür selbst. Und zwar König der deutschen Comedy! Spätestens seit Antoine, Percy, Lohan Cohan und Co. ist Teddy sowohl von der Bühne als auch aus dem TV- und Streamig-Programm nicht mehr wegzudenken. Der einstige YouTube-Star erlangt quasi über Nacht Kultstatus und gehört nicht nur hierzulande mittlerweile zu den erfolgreichsten und angesagtesten Comedians. Mit gewohnt schwäbischem Dialekt und großer Klappe ist Teddy endlich wieder live am Start! Jetzt Ticktes für das neue Programm der Teddy Show sichern und 2022 live dabei sein. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Die Teddy Show im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Willsch mich eigentlich verarschen? - Und ob!

Spätestens seit Deutschland aus drei Bundesländern besteht, die einstige Bundeskanzlerin Angelo Merte heißt und aus der deutschen Hauptstadt Luxemburg regiert, ist klar von wem hier die Rede ist. Tedros Teclebrhan, besser bekannt als Teddy fühlt sich seit 2012 auf der Bühne, im Internet und im TV pudelwohl. Und das zu Recht. Wunderbar wandelbar schlüpft der 1983 in Asmara, Eritrea geborene Comedian und Schauspieler binnen Sekunden in die verschiedensten Rollen. Vom klischeehaften Integrationskandidaten Antoine über den frauenverachtenden Inder mit Vaterkomplex bis zum ausländerfeindlichen Schwaben Ernst Riedler: Teddy eckt gerne an, labert über Politik, Gesellschaft, Liebe und Geld, nimmt die verschiedensten Charaktere und Nationalitäten aufs Korn und verarscht voller Hingabe- vor allem sich selbst. Als Absolvent der Stuttgarter CreArte- Schauspielakademie versteht es Teddy wie kaum ein anderer, sich so authentisch und ohne sich allzu ernst zu nehmen in die verschiedensten Rollen zu beamen ohne dass es aufgesetzt oder unlustig albern wirkt. 

 

Ich tu Hasseln- Von YouTube auf die ganz große Bühne

Mit der Teddy Show auf ZDFneo lässt der Durchbruch 2012 nicht lange auf sich warten. Seine erste Bühnenshow Was labersch du? (2012) startet voll durch und sein zweites Live-Programm Ds passiert alles in dein Birne! (2017) schießt ebenfalls durch die Decke. Kein Wunder also, dass der Alleskönner auch beim Film anheuert und wen wunderts, große Erfolge feiern kann. 

Der ausgebildete Schauspieler und Musicaldarsteller der in den vergangenen Jahren vor allem in Filmen wie Halbe Brüder (2015) und der Verlust (2014) zu sehen war macht auch in der deutsch-luxemburgischen Serie Bad Banks (2018) eine gute Figur und zeigt: Das Multitalent kann auch anders. Es folgen zahlreiche Arrangements in TV-Formaten wie 1:30 auf ProSieben, Wer stiehlt mir die Show (2021) und der jüngst erfolgreichen Amazon Prime- Produktion Last One Laughing (2021) in der er seine Mitstreiter:innen rund um Bully Herbig mit viel Improvisationstalent gnadenlos und tränenreich in die Knie zwingt. Klingt brutal? Ist es auch, denn wenn Teddy in der Nähe ist werden Tränen gelacht und das nicht zu knapp. 

Mit seinem neuen Programm ist Teddy aka Antoine, Percy, Ernst und viele mehr nun wieder unterwegs, sein Publikum zum Lachen zu bringen. Der eher unkreative Name Neues Programm macht die ganze Geschichte zwar etwas geheimnisvoll, allzu viel über die aktuelle Bühnenshow soll jedoch nicht verraten werden. Freut euch auf einen Abend voller Klischees unterlegt mit schwäbischem Dialekt und macht euch bereit auf ganz viel Pipi in den Augen- oder in der Hose.

Lasst euch den schwäbischen "Ficko" auch in diesem Jahr live nicht entgehen und sichert euch eure Ticktes für die Die Teddy Show hier im Vorverkauf.

 

 

(Quelle Text: so | ADticket.de)