Bild: Telfa - Verrückte Zeiten - Théâtre Aquarium
Telfa - Verrückte Zeiten Tickets für Aufführungen des Théâtre Aquarium. Karten jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Eine humorvolle Satire über starke Frauen in Gefangenschaft, inszeniert vom Théâtre Aquarium, dem ersten von Frauen geleiteten Theater in Marokko

"Telfa" erzählt auf witzige und überaus berührende Weise aus dem Leben von vier Prostituierten, die in einem marokkanischen Gefängnis auf ihre Verurteilung warten. Es stellt ihre Geschichten, ihre Träume und Ziele sowie die Beziehungen zueinander dar.

Mit der Inszenierung "Telfa" lenken die Theatermacherinnen vom Théâtre Aquarium den Blick auf das brisante Thema der Lebenssituationen von Frauen am Rande der marokkanischen Gesellschaft und richten überaus mutig einen Appell an Gesellschaft und Politik, um Alternativen im Umgang mit Prostitution anzustoßen.

Die Inszenierung entstand recherchebasiert anhand einer Vielzahl von Workshops mit Frauen in marokkanischen Gefängnissen. "Telfa" ist Imagination und Realität zugleich.