Ten Years After & CCR - feat. Peter Barton & Dozy, Beaky, Mick&Tich - Oldie Rock Legenden live from UK Tickets - Rostock, StadtHalle

Event-Datum
Freitag, den 13. September 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Südring 90,
18059 Rostock
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Hohenstein Konzerte (Kontakt)

Ticketpreise
von 49,50 EUR bis 64,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Ten Years After
Ten Years After waren Teil des wohl wichtigsten musikalischen Ereignisses in den Sechzigern. Der legendäre Summer of 69 macht auch Ten Years After um Alvin Lee zu Ikonen der Musikgeschichte. Hits wie Love Like a Man oder I'm Going Home gehören zu den Meilensteinen der Diskographie des Quartetts.

1967 von Leo Lyons und Alvin Lee gegründet stehen Ten Years After mittlerweile kurz vor dem 50-jährigen Bandjubiläum. Bereits Anfang der 60er spielen die Gründer zusammen und teilen die Bretter, die die Welt bedeuten. Parallel zu den Beatles touren sie durch die Landen und spielen unter anderem auch im kultigen Hamburger Starclub. Auf das Debüt-Album Ten Years After folgte Undead und der legendäre Auftritt auf dem Woodstock-Festival, der nicht ohne Pannen ablief. Zehn Minuten I'm Going Home sind Teil der Aufnahmen des Festivals, womit sich Ten Years After offiziell ihre Sporen verdienten.

Knallharte Gitarrenriffs, epische Soli und innovative Arrangements stehen für den ultimativen Sound der Kombo, die bis heute mit ihrer Bühnenshow überzeugt. Mit Joe Gooch findet sich von 2003 bis 2013 ein neuer Frontmann, der Alvin Lee ablöst. Da Leo Lyons und Joe Gooch sich in Zukunft auf ihr neues Projekt Hundred Seventy Split konzentrieren, sind von der Originalbesetzung Chick Churchill und Ric Lee aktuell auf Tour. Sichern Sie sich heute noch Tickets im Vorverkauf für Ten Years After!
Bild: Stadthalle Rostock

Informationen zur Stadthalle in Rostock:
 
Die Stadthalle Rostock ist eine anerkannte Adresse für Shows und Konzerte, Tagungen und Kongresse, Empfänge, Bälle und gesellschaftliche Höhepunkte, Sportereignisse und Ausstellungen, Eis- und Pferdeentertainment sowie Fernsehproduktionen. Nahezu täglich verändert die Stadthalle ihr Gesicht. Heute Kongresshaus, morgen Wettkampfarena, dann Boxring oder Eishalle. Über Nacht wird aus der Manege eine Opernbühne, aus dem Marktplatz ein Hörsaal. Tags darauf verwandelt sich der Rockpalast in einen Musikantenstadl. Und immer wieder ist das Fernsehen live dabei.
 
Seit 1979 bietet unser Allroundtalent immer den passenden Rahmen. Im Sommer 2006 erhielt sie durch umfangreiche Sanierung neu gestaltete Außenanlagen mehr Komfort in den Veranstaltungssälen sowie lichtdurchflutete Foyers. Die komplette Erneuerung der Tribünen- und Rangbestuhlung im Saal 1 wurde im August 2011 fertiggestellt.
 
Mit professioneller Flexibilität, moderner Technik und freundlichem Service wird alles möglich gemacht - 11 Säle stehen für Events aller Art zur Verfügung.
 
So erreichen sie die Stadthalle in Rostock, Anfahrt & Parken:
 
Auto: Aus Richtung Berlin über A19, Ausfahrt Kreuz Rostock auf A20, Ausfahrt Rostock-Südstadt, Rostock-Südstadt/Niendorf, Nobelstraße rechts auf Südring, Südring rechts auf Erich-Schlesinger-Straße, Parkleitsystem StadtHalle Rostock folgen. Aus Richtung Hamburg über A20, Ausfahrt Rostock-Südstadt, Rostock-Südstadt/Niendorf,Nobelstraße rechts auf Südring, Südring rechts auf Erich-Schlesinger-Straße, Parkleitsystem StadtHalle Rostock folgen.
 
Zug: Vom Rostocker Hbf. zu Fuß Ausgang Süd (ca. 5 min).
 
Parken: An der StadtHalle Rostock stehen 450 kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. (Bild & Text: Rostock.de)