The Bach Choir of Bethlehem (USA) - Konzert mit Chor, Solisten und Kammermusikensemble Tickets - Dresden, Kreuzkirche Dresden

Event-Datum
Dienstag, den 22. Juni 2021
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
An der Kreuzkirche 6,
01067 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: tristan Production | Management | Event UG (Haftungsbeschränkt) (Kontakt)

Ermäßigung gilt für Schüler*innen, Studierende, Arbeitslose, Auszubildene und Dresdenpass Inhaber*innen sowie Personen mit Schwerbehinderung mit B im Ausweis. Für Begleitpersonen ist der Eintritt frei. Karten für die Begleitperson können unter 01806 700 733 gebucht werden.

Bitte die entsprechenden Berechtigungsausweise unaufgefordert vorzeigen.
Ticketpreise
ab 20,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: The Bach Choir of Bethlehem
The Bach Choir of Bethlehem
EUROPEAN TOUR 2020
Greg Funfgeld, Artistic Director & Conductor
Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Heinrich Schütz, Felix Mendelssohn Bartholdy, Franz Bieber und Benjamin Britte


Programm Kreuzkirche Dresden

Johann Sebastian Bach – Arias and Duets from Cantatas 8, 78, 99, and 130
Johann Sebastian Bach – Motet, Lobet den Herrn
Robert Parsons – Ave Maria
Heinrich Schütz – Cantate Domino
Felix Mendelssohn – Richte mich, Gott ( from Drei Psalmen, Opus 78)
Wolfgang Amadues Mozart – Laudate Dominum
Franz Schubert – Der 23. Psalm – Gott ist mein Hirt
Franz Biebl – Ave Maria
Warren Martin – Great Day
arr. Shawn Kirchner – Unclouded Day


VOCAL SOLOISTS and BACH FESTIVAL ORCHETRA PRINCIPALS FOR ALL CONCERTS
Nola Richardson, soprano
Janna Critz, mezzo-soprano
Benjamin Butterfield, tenor
Dashon Burton, baritone

Elizabeth Field, violin
Robin Kani, flute
Mary Watt, oboe
Loretta O’Sullivan, cello
Charlotte Mattax Moersch, portative organ
Thomas Goeman, organ
Bild: Kreuzkirche

Die Kreuzkirche steht am Altmarkt in Dresden und ist mit ihren über 3000 Sitzplätzen die größte Kirche Sachsens. Erbaut wurde das eindrucksvolle Monument Mitte des 12. Jahrhunderts als romanische Basilika. Über die Jahrhunderte wurde sie jedoch immer im Stile der verschiedensten Epochen umgebaut und musste wegen diverser Beschädigungen durch Kriege und Brände zum Teil ganz neu aufgebaut werden. Der bis heute letzte Wiederaufbau fand nach den verheerenden Luftangriffen des Zweiten Weltkriegs statt. Nun erstrahlt die Kreuzkirche mit ihrer schlichten und modernen Ausstattung sowie dem aufwändig restaurierten Innenraum und der eindrucksvollen Jehmlich Orgel in neuem Glanz. 

Das denkmalgeschützte Gebäude steht heute den Einwohnern als Stadtkirche zur Verfügung und zieht als bedeutende Sehenswürdigkeit zahllose Touristen an. Jedes Jahr besuchen über 200 000 Menschen die Gottesdienste, Vespern und Konzerte, die dort regelmäßig stattfinden. Besonders beliebt sind die festlichen und traditionsreichen lutherischen Gottesdienste um die Weihnachtszeit herum, die zusammen mit dem Dresdner Kreuzchor organisiert werden. Doch auch außerhalb der Adventszeit erfreuen sich zahlreiche Besucher an den stimmungsvollen Konzerten des Kreuzchors und vielen weiteren hochkarätigen Orchestern. Jetzt Tickets sichern! (Quelle Text: im | AD ticket)