The Best of “James Last” Tribute - feat. Rolf Kaulard & his Orchestra Tickets - Ransbach-Baumbach, Stadthalle

Event-Datum
Samstag, den 09. Februar 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Rheinstraße 103,
56235 Ransbach-Baumbach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: GIG Concerts GmbH (Kontakt)

Personen mit Behinderung (mit "B" im Ausweis) und Rollstuhlfahrer bezahlen den Normalpreis und dürfen eine Begleitperson kostenlos mit zur Veranstaltung bringen. Die Begleitperson benötigt kein eigenes Ticket. Diese Karte ist nur über den Veranstalter unter der Rufnummer 02622-9470 erhältlich.
Ticketpreise
von 23,35 EUR bis 34,35 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: The Best of James Last Tribute - Rolf Kaulard & Orchestra
Rolf Kaulard & Orchestra - das ist gute Laune pur. Einer der für diese Musik steht, ist
„James Last & sein Orchester“.
Und genau seiner Idee, seinem Stil und seiner Musik hat sich Rolf Kaulard und sein Orchestra verschrieben.

Die 13-köpfige Formation unter der Leitung des Monschauer Trompeters Rolf Kaulard präsentiert eine professionelle Show mit den Sahnestückchen von Operette bis Pop von der Biskaya bis Russland, vom Strand bis in die Berge - das Orchester nimmt sein Publikum mit auf eine musikalische Reise.

Wir spielen Titel der 60er und 70er Jahre mit einer kraftvollen Instrumentierung und mit viel Liebe zum Detail. Neben der exakten musikalischen Ausrichtung auf die Instrumentierung wie auch den Sound von James Last aus dieser Zeit spielen wir seine Musik mit der ihr unverwechselbaren Einfachheit und dem markanten Rhythmus. Was in den 70ern funktioniert hat, funktioniert heute immer noch: nach dieser Musik kann man mit den Fingern schnipsen, klatschen, schunkeln und vor allem tanzen - ideal für ein Publikum, das Lust am Feiern hat.

Wir sind erst dann zufrieden, wenn wir unser Publikum mit unserer Energie und der Freude an unserer Musik anstecken können: Gute Laune Musik im Happy Sound.

James Last war der Meister der Guten Laune Musik im Big Band Sound! Daher ist es uns ein Anliegen, diesem herausragenden Könner der Musikbranche, der Millionen mit seinen legendären Interpretationen begeistert hat, einen Ausschnitt seiner größten Erfolge zu widmen. Rolf Kaulard & Orchestra bieten seinem Publikum eine Show, die dem Original sehr nahe kommt.


Die Musik

Schwerpunkt der Musik ist die originalgetreue Wiedergabe der Musiktitel von James Last, wie sie in der ursprünglichen Besetzung Ende der 60er bis Anfang der 70er Jahre gespielt wurde – also ohne die in den späteren Jahren ausgeweitete Besetzung mit Streichern, Sängern und anderen Instrumenten. Sehr treffend wird sie auch als "easy listening Music" bezeichnet.

Alle Titel sind sehr bekannt und stellen im Großen und Ganzen Musikstücke dar, die ihren Ursprung in der volkstümlichen Musik, in den großen Hits der Popmusik oder im Swing haben und durch James Last in seinem typischen Stil arrangiert wurden. Wir haben diese Stücke mit größtmöglicher Präzision nachempfunden.

Neben der exakten musikalischen Ausrichtung auf die Instrumentierung wie auch auf den Sound von James Last aus dieser Zeit, wurden eben die Musikstücke exklusiv nacharrangiert, da es keinerlei Original-Noten zu kaufen gibt.


Das Orchester

Das Orchester wurde 2015 gegründet und besteht aus erfahrenen Profimusikern. Es ist nicht vergleichbar mit den üblichen Coverbands. Eine langjährige Bühnenerfahrung spricht für die Qualität dieser Musiker, die neben ihrem Engagement im Orchestra auch weiterhin in anderen musikalischen Projekten aktiv sind.

Das „Orchestra“ hat die ursprüngliche Besetzung des James Last-Orchesters. Es setzt sich zusammen aus:
4 Trompeten / 3 Posaunen / 1 Saxophon / 1 Schlagzeug
1 Percussion / 1 E-Bass / 1 E-Gitarre
1 Piano/Keyboard
Bild: Stadthalle Ransbach-Baumbach

Mit der Stadthalle Ransbach-Baumbach wurde einer der wichtigsten Veranstaltungsorte für Kultur, Unterhaltung und Lebensfreude des Westerwaldes geschaffen. Ob Theater, Konzerte, Oper und Operette, Musicals, Folklore, Tanz und Disco oder Vorträge – die Stadthalle hat alles zu bieten, was das Besucherherz erfreut. Daher verwundert es kaum, dass sie nicht nur bei Ortsansässigen beliebt ist, auch Besucher aus den nahegelegenen Großstädten kommen regelmäßig in die Stadthalle. 

Allein die äußere Erscheinung des Gebäudes ist spektakulär: schließlich ist es in Form eines Oktogons gebaut und dank viel Glas hell und luftig. Der große Saal hat Platz für rund 735 Gäste. Für kleine Events bietet der kleine Saal mir 130 Sitzplätzen die perfekte Kulisse.