Bild: The Blues Band
Tickets jetzt auf ADticket.de im Vorverkauf bestellen und die Urgesteine des Genres The Blues Band 2018 live erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für The Blues Band im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

Die Matadoren des Blues sind die britischen „The Blues Band“ bestehend aus Paul Jones, Dave Kelly, Tom McGuinness, Rob Townsend und Gary Fletcher. Nach fast 20 Alben und etlichen Live-Shows sind sie ein Muss für jeden Bluesfan. Paul Jones, die ehemalige Stimme der Band von Virtuose und Komponist Manfred Mann, fungierte bereits als Songwriter für Bands und Künstler wie Carlos Santana, Ten Years After, Al Kooper und Steppenwolf. Neben seinen herausragenden Fähigkeiten als Mundharmonika-Spieler ist er ebenso als Radiomoderator für BBC 2 und Jazz FM tätig, wobei er bereits diverse Künstler (B B King, Curtis Mayfield, Koko Taylor uvm.) als Gäste begrüßen durfte. Der ehemalige Schlagzeuger Hughie Flint wurde 1992 durch Rob Townsend ersetzt. Dieser stammt ursprünglich aus der Band „Family“, die neue Akzente mit dem rohen Blues-Sound verband. Beispielsweise verwendeten sie Geigen und Flöten, um ihren Stil nachhaltig zu erweitern und die Grenzen des Genres auszuloten. 


Gitarrist Dave Kelly jammte bereits mit Muddy Waters und spielte für längere Zeit in der The John Dummer Blues Band, bis er schließlich die Blues Band mitbegründete und gleichzeitig seinen langjährigen Freund und Bassisten Gary Fletcher mit ins Boot holte. Dieser agiert parallel auch als Solokünstler und schreibt für verschiedene weitere Acts zahlreiche Stücke. Tom McGuinness spielt mit Paul Jones und Rob Townsend in der Nachfolge-Band von Manfred Mann, nur ohne den Namensgeber selbst.

Griffige Blues-Riffs, eingängige Melodien der Blues Harp und groovige Schlagzeug-Rhythmen zeichnen die Blues Band aus. Als Urgestein des Genres sind sie einerseits ein Erlebnis für die ältere Generation, aber andererseits eine virtuose Kombo, bei der jeder Musikliebhaber etwas mitnehmen kann. Für einige Konzerte kommen sie nun wieder nach Deutschland, um zu zeigen, dass der Blues nach wie vor lebt: I got the blues and the blues got me! (Quelle: ADticket.de | Text: ab | AD ticket GmbH)