Bild: The Blues Brothers in Prison - Burgfestspiele Alzenau
The Blues Brothers in Prison Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für The Blues Brothers in Prison live im Rahmen der Alzenauer Burgfestspiele 2016. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Musicalproduktion der Alzenauer Burgfestspiele
Ur-Aufführung Ulrich Cyran/Thomas Elben

"They were on a mission from god... But they did get caught."

Die Vorgeschichte der BLUES BROTHERS:

Wegen einer angeblichen Steuerschuld soll das alte Waisenhaus in Chicago geschlossen werden. Jake und Elwood Blues, zwei Kleinganoven, haben hier eine einigermaßen behütete Kindheit verbracht. Sie entschließen sich, diesen Ort der Hoffnung zu retten, dieses Mal auf die ehrliche Tour: "Im Auftrag des Herrn". Der Coup gelingt in letzter Sekunde. Leider ist die Geldquelle doch nicht ganz astrein. Die BLUES BROTHERS wandern inklusive ihrer Band ins Kittchen. Sackgasse Knast? Auf jeden Fall ist erst mal Party Time für Personal und Knackis angesagt - Das "Jailhouse" rockt! Und dann? Geht’s erst richtig los!

THE BLUES BROTHERS in: PRISON!
Revue hinter "Schwedischen Gardinen" mit Live-Musik
von U. Cyran und T.Elben

Das musikalische Roadmovie "Die Blues Brothers" (1980) ist Kult. Die SOULRHYTHM'N'BLUES REVUE löste ein Revival der Südstaatenmusik aus. Die ungleichen Brüder Jake und Elwood Blues begeben sich auf eine musikalische Reise "back to the roots", zu den Wurzeln des amerikanischen Traums, der sich einst aus Blut, Schweiß, Tränen und Optimismus gründete. "Im Auftrag des Herrn" sucht das sympathische Kleingangsterduo zusammen mit seinem Kumpels nach einer verlorenen Utopie, von der sie im Waisenhaus einen Zipfel erahnten, weshalb sie diesen Ort aus Geborgenheit unter allen Umständen retten wollen. Denn: "Everybody needs somebody to love!"

Weil die BLUES BROTHERS bei der Beschaffung der Gelder zur Tilgung der Schulden vom Waisenhaus diverse juristische "Kollateralschäden" verursacht haben, steckt man das Duo inklusive ihrer Band ins Kittchen. Während ihr Anwalt an seiner Verteidigungsstrategie bastelt, haben Jake und Elwood Zeit, über sich und ihr Leben nachzudenken. Das Gefängnis verwandelt sich zum Ort der Erinnerungen und Wünsche, die sich in Musik ihren Weg bahnen. Die abgeschottete Gitterwelt wird zur Bühne, wo Knackis, Wärter und Seelsorger ihre Seele auspacken dürfen. Den einen plagt der schwärzeste Blues. Ein anderer träumt sich in kunterbunte Karibikwelten. Und zusammen rockt man mit dem Mut der Verzweiflung: „There's a riot goin' on/ Up in cell block number nine“. Das Gefängnis wird zum Spielplatz einer packenden Show der großen und kleinen Gefühle.

"THE BLUES BROTHERS in: PRISON!" bietet eine emotionale Revue durch die Songs afroamerikanischer Legenden wie Wilson Pickett, James Brown, Ray Charles und Aretha Franklin, alles im Groove der legendären BLUES BROTHERS BAND: "Feel good!"

Darsteller: Ron Williams, Karsten Kenzel, Dorothee Streich

(Foto: alzenau.de/burgfestspiele)