The Blues: Lorenzo Thompson + Gwyn Ashton Tickets - Dresden, Scheune

Event-Datum
Freitag, den 23. November 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Alaunstraße 36-40,
01099 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Evergreen (Kontakt)

Ticketpreise
ab 13,90 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

The Blues: Lorenzo Thompson + Gwyn Ashton

Bild: The Blues: Lorenzo Thompson + Gwyn Ashton
Evergreen presents:

The Blues: Lorenzo Thompson + Gwyn Ashton

Der Evergreen Pup ist eine der beliebtesten Anlaufstätten für Liebhaber qualitativ hochwertiger Blues-Konzerte im Viertel. Nach zwei gefeierten Bluesnächten im scheune Exil lädt Eva nun einmal mehr zum Tanz mit zwei Ausnahmemusikern aus den Vereinigten Staaten und Australien. Live on stage:

Lorenzo Thompson (USA)

Lorenzo Thompson ist ein Name, den man so schnell nicht mehr vergisst, wenn man ihn einmal live gehört und gesehen hat. Seit nunmehr über 30 Jahren begeistert der charismatische Blues- und Soul-Showman sein Publikum in aller Welt - immer ist eine abwechslungsreiche und authentische Show mit viel Emotion und Energie garantiert. Geboren in Greenwood, Mississippi in den 50er Jahren hat er den Blues nicht nur im Blut - er hat in auch ganz tief in seiner Seele. Im Alter von fünf Jahren zog er mit seiner Familie nach Chicago, wo er auch seine ersten Gesangserfahrungen im Kirchenchor machte. In seinen jungen Jahren in Chicago waren Blues und Gospel seine prägenden musikalischen Einflüsse. Er hörte schon in dieser Zeit Bluesgrößen wie Howlin' Wolf, Muddy Waters, B.B. King, Sonny Boy Williamson und Jimmy Reed. An diesem Abend steht Lorenzo Thompson mit seinem langjährigem Hammondorganisten Jan Korinek und dessen Band "Groove" auf der Bühne.

Gwyn Ashton (AUS)

Gwyn Ashton ist ein mehrfach ausgezeichneter und weltweit gefeierter Gitarrist, Sänger und Songwriter. Der Musiker stand schon zusammen mit B.B. King, Ray Charles, Mick Taylor und Rory Gallagher auf der Bühne und nahm an Tourneen mit den Bands The Yardbirds, Status Quo und Magnum teil. Bei der Wahl der Fachmagazine für den Gitarristen des Jahres 2001 in Frankreich, erreichte Ashton nach Jeff Beck und Gary Moore den dritten Platz.

Einlass 19:00
Start 19:30
Bild: Scheune Dresden

Die Scheune ist das Kulturzentrum in der Dresdner Neustadt. Seit mehr als 60 Jahren wird in dem Club Kultur gemacht. Mit über 300 Veranstaltungen im Jahr und mehr als 60.000 Besuchern betreibt der scheune e.V. das Haus zwischen Tradition und Innovation. Fast täglich darf man sich von Konzerten bekannter & noch unbekannter Indie-, Rock- oder Electroacts, aber auch Heavy Metal oder Punk mitreißen lassen. Wer es entspannter mag, hat dazu bei den zahlreichen Literaturveranstaltungen die Gelegenheit, sei es beim Poetry Slam am ersten Donnerstag im Monat oder den Solo-Lesungen zeitgenössischer Autoren. (Foto: Tino Schierbaum)