Bild: The Gauwailers vs. The Toxic Avenger Band
The Gauwailers vs. The Toxic Avenger Band Tickets für Konzerte im Rahmen der Tour 2017. Karten jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Seit 2002 touren „The Gauwailers“ mit bayerischen Mundart-Songs durch die schwarze CSU-Landschaft und das angrenzende „Umland“. Ihr Sound liegt irgendwo zwischen klassischem Roots-Reggae, Rocksteady und Ska. Sie selbst bezeichnen ihn gern als „bayerisch-/jamaikanische Tanzmusik“. Auf die Frage, warum sich die Band „The Gauwailers“ nennt, antworten sie mit einer Gegenfrage: "Welcher Bandname könnte zu einer bayerischen Reggae-Band wie uns besser passen?".

Ihre Songtexte sind weit weg von den üblichen Reggae- und Rastafari-Floskeln, und noch viel weiter von Weißwurscht, Leberkaas, Bierzelt, Oktoberfest und Landhaus-Stil. Ihre Songs behandeln „handfeste“, aktuelle und ihnen wichtige Themen. Ebenso am Start: „The Toxic Avenger Band,“ auch Toxies genannt. Mit ihrer fetzigen Mischung aus Dancehallstyle á la Yellowman, kernigen Dubs und schmachtenden Loversrockhymnen beschallen die 6 Jungs nun schon seit Jahren die Tanzhallen. Auch auf unzähligen Festivals und im Vorprogramm von Hans Söllner, Yellowman, Ziggy Marley und vielen mehr sorgten die „Toxies“ immer für Bombenstimmung. Obwohl Sie ja so gar nicht toxisch sind…

Und heute gibts die Toxies und The Gauwailers unter einem Dach zusammen. Da sind Irie Vibes für die Posse angesagt und garantiert! Let´s move our feet!