FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
The Ghost

Derzeit sind keine Tickets für The Ghost im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Die färöische Band The Ghost ist blutjung. Trotzdem sorgen sie für ziemlichen Wirbel, insbesondere in England: Der legendäre DJ Rob Da Bank von BBC Radio 1 hat die Jungs entdeckt und auf seinem Label Sunday Best Recordings unter Vertrag genommen. Es folgten Support-Shows für Ladytron und The Wombats. Mittlerweile werden sie auch von so geschmackssicheren Kollegen wie Nina Persson (The Cardigans) und einem ihrer größten Einflüsse, The Flaming Lips bejubelt. Ihr quirliger Mix aus Electro-Pop und Teenieträumen kann das komplette Publikum in aufgeregte Mädchen verwandeln. Urbanus Olsen ist auf der Bühne der Ruhepol. Meist im Hintergrund, werkelt er an Gitarre, Samplern und Laptop und produziert einen minimalistischen Sound aus Disco, Kraftwerk und glitzernden Pop-Beats. Währenddessen monopolisiert Filip Mortensen an der Front die Aufmerksamkeit der Anwesenden und singt Texte über Liebe, Glück und Enttäuschung, die anstrengende Suche nach Erfüllung und naive aber völlig ehrliche Wünsche und Träume. Die Band hat nun mit ihrer Ergänzung um einen Drummer und einen weiteren Musiker (Synthesizer, Gitarre) eine perfekte Größe gefunden, die live aufs Vorzüglichste funktioniert.