FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
The Glam

Derzeit sind keine Tickets für The Glam im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Musikalisch ist The Glam nach wie vor Top of the Pops. Man holte sich Verstärkung von Timo Neuscheler, der dem ganzen The Glam-Sound mithilfe breit angelegter 80er-Jahre-Synthie-Flächen eine neue Tiefe bescheren soll. Das ganze klingt jetzt noch mehr nach Depeche Mode und ein wenig nach Muse und Placebo. Gut so, denn dieses Mixture ist eine Wundertüte, die für jeden etwas parat hält. Ob nun das heranwachsende 13-jährige Bravo-It-Girl, die sich Stunden vor Showbeginn in der ersten Reihe einrichtet um ihrem Idol Frederik auch nur einmal in die Augen blinzeln zu können, oder der erhabene, welterfahrene und musikinteressierte Mittvierziger, der sich extra am nächsten Tag frei genommen hat, um nach einem The Glam-Konzert noch bei einem Glas Rotwein die soeben erstandene The Glam Vinyl zuhause genießen will.

Referenzen: HURTS, DEPECHE MODE, PLACEBO, MUSE, NEW ORDER