The Golden Voices of Gospel - bekannt aus dem TV: Auftritte mit Michael Jackson und Florian Silbereisen Tickets - Villingen-Schwenningen, Neue Tonhalle

Event-Datum
Mittwoch, den 27. Dezember 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Bertholdstraße 7,
78050 Villingen-Schwenningen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: artmedia management & more (Kontakt)

Ermäßigungen:
Kinder 3-14 Jahre
Rollstuhlfahrer, Behinderte mit „B“ im Ausweis
Der Ausweis muss an der Abendkasse vorgezeigt werden.

Die Begleitpersonen zahlen den Normalpreis.

Kinder bis 3 Jahre sind frei ohne Sitzplatzanspruch
Ticketpreise
von 29,00 EUR bis 37,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: The Golden Voices of Gospel
Reverend Dwight Robson

Let´s have Church Tonight

"Klatscht in die Hände...","stampft mit den Füßen...", "ruft Halleluja....", wird es heißen, wenn die Zuhörer zum Mitmachen und Miterleben aufgefordert werden. In New York sagt man "Lets have Church Tonight"(lasst uns heute Abend Kirche machen). Die teils melancholischen, teils mitreißend temperamentvollen Gospels unterstützt durch die fantastische Rhythmusgruppe "gehen unter die Haut" wie wohl kaum eine andere Musik. Und doch sind es Kirchenlieder wie sie in den Gottesdiensten der "Black Churches" in den USA und der Karibik gesungen werden.

Wer sagt, Gospels können nur Schwarze singen, mag bestimmt Recht haben. Sie sind ihre Musik, Teil ihrer Geschichte und Teil ihres Lebens. Reverend Dwight Robson und seine VOICES OF GOSPEL laden auf ihre ganz persönliche und unnachahmliche Art zu einer Reise ein, die durch ein Jahrhundert der Spirituals, Traditionals und Gospels führt. Diese Musik drückt wie keine andere das Lebensgefühl, den Stolz und die Hingabe des weitaus größten Teils der schwarzen Bevölkerung der USA aus.

Das umfangreiche musikalische Repertoire, dieser charismatischen Stimmen, die Sie auf Reverend Dwight Robson’s neuer CD "The Golden Voices of Gospel" - The Original feeling of gospel is back - mit nach Hause nehmen können, lässt uns erahnen, dass die Wurzeln fast aller bedeutenden "modernen" Musikrichtungen des letzten Jahrhunderts (Blues, Jazz, Rock, Beat, etc) zur Gospel-Musik reichen. "When the Saints", "Glory Glory Halleluj", "Deep River", "Go down Moses", "Motherless Child", "He’s got the whole World in his Hands", "O Happy Day" und viele Lieder mehr laden das Publikum zum Zuhören und Mitmachen ein.

Neue Tonhalle, Villingen-Schwenningen