The Grimm Sisters zeigen: "Der Froschkönig" - Figurentheater nach dem Märchen der Brüder Grimm (4+) Tickets - Potsdam, T-Werk

Event-Datum
Montag, den 08. April 2019
Beginn: 10:00 Uhr
Event-Ort
Schiffbauergasse 4e,
14467 Potsdam
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: T-Werk e.V. Internationales Theater- u. Theaterpädagogikzentrum (Kontakt)

Familienticket gilt für max. 5 Personen mit max. 2 Erwachsene
Ticketpreise
von 5,00 EUR bis 21,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Der Froschkönig - The Grimm Sisters
Die Königstochter, Papas Liebling, spielt gern im Wald, denn im Schloss ist es heiß und eng und sehr laaangweilig. Als ihr im Wald beim Spielen ihr Lieblings-spielzeug, ein goldener Ball, abhanden kommt, verliert sie nicht nur ihre Nerven, sondern steckt in einem richtigen Dilemma. Für die Rückholung des Balls muss sie dem Frosch Freundschaft versprechen. Ein Problem kann man lösen, in einem Dilemma muss man sich für die weniger unangenehme Möglichkeit entscheiden. Eine Geschichte darüber, wie man sich aus einem Dilemma befreit und wie ein saftiger Zorn zu wunderbaren Verwandlungen führen kann.

Susanne Claus spielte nach Abschluss des Studiums an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch" in Berlin an verschiedenen Theatern, u.a. im Staatstheater Stuttgart und im Puppentheater TJG Dresden. 2008 gründete sie das Puppentheater Susi Claus. Dorothee Metz arbeitete nach ihrem Puppenspielstudium an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ bisher in einer Vielzahl von Inszenierungen und Projekten sowohl an deutschen Stadttheatern als auch in Puppentheatern. Die Produktion „Der Froschkönig“ ist die erste Zusammenarbeit von Susanne Claus und Dorothee Metz, die eigens dafür die Kompanie The Grimm Sisters gründeten.

„Gekonnt gespielt, phantasiereich und lustig inszeniert.“ NEUE Vorarlberger Tageszeitung

Konzept, Spiel: Susi Claus, Dorothee Metz
Regie: Tristan Vogt, Ulrike Monecke
Puppen: Andreas Becker & Team
Bühne: Andreas Becker, Torsten Raddant

Dauer: 45 Min.
Alter: ab 4 Jahre
Bild: Waschhaus Potsdam

Das Waschhaus in Potsdam ist das größte Kulturzentrum Brandenburgs und dient seit 1993 als gemeinnütziger Raum für Kunst und Kultur. Die ehemalige Garnisonswäscherei bietet als „Haus für alle“ ein vielfältiges Angebot für jeden Geschmack. Jährlich zieht es mehr als 100.000 Besucher ins Waschhaus, um international renommierte Künstler und junge Nachwuchstalente live zu erleben.

Das Veranstaltungsrepertoire reicht von Konzerten und Tanzaufführungen über Kabarett- und Comedy-Shows bis hin zu Lesungen und Kunstausstellungen. In den warmen Monaten finden dort zudem das Sommer Open Air Kino sowie mehrere interaktive Programme statt. Neben dem ehemaligen Wäschereigebäude bespielt das Waschhaus auch die Räumlichkeiten der Waschhaus Arena, des Kunstraums Potsdam und die Oxymoron Dance Company, welche sich in unmittelbarer Nähe befinden.

Da das Waschhaus bereits 1880/82 erbaut wurde, ist die Fassade ganz im Stile der preußischen Baukunst mit gelb-roten Backsteinen verkleidet. Seit seiner Sanierung im Jahr 2007 erstrahlt das Waschhaus in neuem Glanz und erweist sich weiterhin als wahrer Besuchermagnet. Jetzt Tickets sichern und eindrucksvolle Veranstaltungen im Waschhaus in Potsdam erleben! (Quelle Text: im | AD ticket GmbH)