FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: John HopcroftBild: John Hopcroft
Tickets jetzt im Vorverkauf bestellen und John Hopcroft 2019 live erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für John Hopcroft im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Die frühkindliche Erziehung in China ist ein vieldiskutiertes Thema. Vor- und Nachteile halten sich die Waage. Kinder besuchen sehr früh spezielle Schulen, haben einen straffen Lernplan und werden teilweise sogar schon im Alter von vier bis fünf Jahren auf bestimmte Berufs- und Themenfelder spezialisiert. Doch wo bleibt die Humanität bei dieser Bildung? Wird die Entfaltung des eigenen Willens, des Wesens und die Kreativität der Kinder unterdrückt? Darf man Kinder in ihrer Entwicklung so einschränken?

Prof. Dr. John E. Hopcroft, geboren 1939, schrieb 1970 das Standardwerk Formal Languages and Their Relation to Automata. Seit 2014 ist er an der Cornell University als IBM Professor of Engineering and Applied Mathematics tätig, hält in China mehrere Ehrenprofessuren und ist Preisträger des ACM A.M. Turing Award.