The Iron Maidens - mit Vorgruppe "Judas Priester" Tickets - Ramstein-Miesenbach, Haus des Bürgers

Event-Datum
Donnerstag, den 09. November 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Am Neuen Markt 4,
66877 Ramstein-Miesenbach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Haus des Bürgers Ramstein (Kontakt)

Rollstuhlfahrer mit Ausweis für Begleitperson zahlen den Normalpreis. Die Begleitperson ist frei. Buchungen nur im Haus des Bürgers unter 06371/592-220 möglich.
Ticketpreise
ab 23,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: The Iron Maidens - An All Female Tribute To Iron Maiden
Am Donnerstag, 09. November 2017 gastieren "The Iron Maidens" (USA) im Rahmen ihrer Europatour im Haus des Bürgers Ramstein.
Die fünfköpfige - ausschließlich aus weiblichen Mitgliedern - bestehende Iron Maiden-Tributeband hat in den vergangen Jahren ganze Arbeit geleistet: volle Konzerte in Amerika, Japan, Kanada, Korea, Guam, Bahrain, Mexiko - und vor allem zwei sehr erfolgreiche Tourneen in Europa. Die fünf Damen aus Los Angeles liefern eine spektakuläre Show mit vielen Elementen aus den Originalshows wie unter anderem natürlich auch mit "Eddie", dem obligatorischen Maskottchen von Iron Maiden. Mit akkurater Werktreue und hoher Musikalität liefern die attraktiven Musikerinnen alle original Iron Maiden-Hits in einer Qualität, die ihresgleichen sucht. Und dass diese Band verdammt nah am Original ist, erklärt auch deren breite Fanbasis auf der ganzen Welt. Über 1,3 Millionen "Likes" auf Facebook verzeichnet das Quintett und gilt somit als die am häufigsten im Internet aufgerufene Tributeband der Welt.

Aber auch "Judas Priest"-Fans kommen ihre Kosten, die Gruppe "Judas Priester" aus dem Raum Mannheim wird den Schwermetallabend eröffnen.
Die Band um Frontman Boris Proegler, der übrigens ein ausgebildeter Tenor ist, lieferte sich schon beim letzten Treffen mit "The Iron Maidens" ein Duett auf der Bühne und das Publikum darf sich sicher sein, dass auch dieses Mal die Bands wieder ein gemeinsames Highlight einstudieren werden.
Bild: Haus des Bürgers Ramstein-Miesenbach

Das Haus des Bürgers besteht seit 1986. Die Lage in der Stadtmitte, gute Parkmöglichkeiten, Nachbarschaft zu Busbahnhof und Bahnhof, sowie eine optimale Verkehrsanbindung (A6/A62) sind vorteilhafte Kennzeichen für die Nutzung des Hauses. Im Tagungsbereich bieten variable Räume mit bis zu 800 Plätzen jede Möglichkeit für regionale und überregionale Tagungen, Kongresse, Seminare, Ausstellungen, Betriebsfeiern sowie kulturelle und gesellschaftliche Ereignisse jeder Art und Größe. Das Haus mit langjähriger Erfahrung ist Teil der kompletten Infrastruktur einer jungen, aufstrebenden Stadt. Ob Rathaus, Museum, Banken oder Geschäfte, alles ist in unmittelbarer Nähe fußläufig zu erreichen.
 
Im kulturellen Bereich haben sich folgende Schwerpunkte entwickelt: ein jährliches Gastspielprogramm mit über 20 Veranstaltungen und ca. 15.000 Besuchern, eine Klassik-Reihe mit 6 Veranstaltungen, ein regelmäßiges Theaterangebot für Kinder und die Förderung der vielseitigen Kulturveranstaltungen örtlicher Vereine und Schulen. Das Kulturprogramm wird in einem Jahresprogramm veröffentlicht. Besondere Veranstaltungsreihen sind der "CityRock Ramstein" ehemals bekannt als "Internationales Brass & Drum Festival", sowie das "Ramsteiner Oktoberfest". (Text & Bild: hausdesbuergers.de)

Haus des Bürgers, Ramstein-Miesenbach