The Magical Music of Harry Potter Tickets - Bonn, Brückenforum

Event-Datum
Montag, den 01. März 2021
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Friedrich-Breuer-Straße 17,
53225 Bonn
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Star Entertainment GmbH (Kontakt)

Wichtiger Hinweis:
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Viagogo keine unserer VVK Stellen ist.

Rolsstuhlfahrer und Begleitpersonen erhalten Ihre Karten im Ticketcenter im Globus Gensingen unter 06727952333
Ticketpreise
von 37,90 EUR bis 77,90 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: The Magical Music of Harry Potter
DAS EINMALIGE FILMMUSIK-ERLEBNIS

The Magical Music of Harry Potter - Live in Concert mit den Weasley Brüdern!
Das musikalisch Beste aus allen Harry Potter Filmen
und dem Musical mit dem London Philhamonic & Symphonic Film-Orchestra

Die Harry Potter Filme sind die erfolgreichsten Filme der Kinogeschichte, nun kommt die preis- gekrönte Filmmusik in einem einmaligen Konzertabend mit den Weasley-Brüdern erstmals nach..(stadt)...! Original-Darsteller, Starsolisten, ein Chor und Symphonieorchester werden die musikalische Welt von Harry Potter am (datum)...in....(Halle)...zum Leben erwecken, Karten fuer dieses einmalige Ereignis gibt es ab sofort bei uns!

Die Besucher werden die musikalisch bedeutendsten Momente des Harry Potter Mythos erleben. Das Programm umfasst die Film-Soundtracks des vierfachen Oscarpreistragers John Williams, Patrick Doyle, Nicolas Hooper und des weiteren Oscarpreisträgers Alexander Desplat sowie die beste Musik aus „Harry Potter und das verwunschene Kind“, das mit Preisen in London und New York überhäuft und zum erfolgreichsten Theaterstück der Welt wurde.

Wenige ausgewählte Konzerte werden von Oscarpreisträger Alexandre Desplat dirigiert, bei allen Konzerten mit dabei sind Publikumslieblinge und Mitglieder der Weasley Familie, welche mit al- lerlei Spaß und guter Laune das Konzert zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Der Abend präsentiert eine musikalische Reise in eine magische Welt mit Freundschaft, Abenteuer, Liebe und Zusammenhalt in der gefahrlichen Welt der Magier. Die Besucher erwartet eine Welt der Illusion sowie modernste Technologie mit einer Licht- , Ton- und Laserinszenierung sowie eine einzigartige Klangdimension, die Gänsehaut erzeugt. Visuelle und magische Effekte werden die Herzen aller Harry Potter-Fans höher schlagen lassen.

Die Werke wurden von vier Komponisten geschrieben und das Publikum erlebt an diesem Abend ein musikalisches „Best of Harry Potter“ aus allen acht Filmen und dem Musical. John Williams (Star Wars, ET, Indiana Jones, Jurassic Park) komponierte die Musik für die ersten drei Filme, das Publikum darf sich auf Titel freuen wie die berühmte Hedwig’s Theme, das Leitmotiv der Har- ry-Potter-Verfilmungen, sowie auf Double Trouble - das klassische Hogwarts-Motiv mit einem Kinderchor, welches sogar Anklang in modernen Shakespeare-Inszenierungen nimmt - , sowie den lustigen Aunt Marges Waltz und Witches, Wands and Wizards. Teil des Programm sind außerdem Werke wie die „Hogwarts Hymne“ von Patrick Doyle, der mit seiner Musik im vierten Harry Potter Film in die mysteriöse und dunkle Welt des trimagischen Turniers entführt. Ni- cholas Hooper hat mit „Dumbledores Farewell“ im fünften und sechsten Harry Potter Film den Reifeprozess Harrys mitgestaltet und Alexandre Desplat mit „Lily`s Theme“ in den letzten beiden Werken der Filmreihe das grandiose und unvergessliche Finale komponiert.

KARTEN SICHERN
The MAGICAL Music of Harry Potter ist ein magischer Abend, der sie verzaubern wird
- mit seiner Aura, Stimmung und immensen Klangwelten - ein einzigartiges Erlebnis.
Bild: Brückenforum Bonn

Das Brückenforum Bonn wurde im Dezember 1988 eröffnet und gilt mit seinen vielfältigen Möglichkeiten als die Top-Location im Herzen der Stadt. Am rechten Rheinufer direkt an der Kennedybrücke gelegen, bietet es einen umwerfenden Blick auf die Bonner Skyline und auf das Siebengebirge. Das Gebäude wird vor allem für Gala-Bälle, Tanzveranstaltungen, Theaterstücke und Konzerte genutzt. Namhafte Stars wie Level 42, Art Garfunkel und Eric Burdon waren bereits im Brückenforum zu Gast.

Im großen Saal des Brückenforums ist Platz für bis zu 1260 Besucher. Für die optimale Verpflegung sorgt die hauseigene Gastronomie, die je nach Veranstaltung eine leckere Auswahl an Snacks, Fingerfood, warmen und kalten Buffets oder auch Gala-Menüs anbietet. Mit seiner günstigen Verkehrslage und behindertengerechten Veranstaltungsebenen ist das Forum eine attraktive Location für Jung und Alt. Erleben Sie Ihr nächstes Event im Brückenforum Bonn und sichern Sie sich jetzt Tickets! (Quelle Text: im | AD ticket)