Bild: The MonstersBild: The Monsters
Tickets für Konzerte von The Monsters. Karten jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Wild Primitive Chainsaw Massacre Teenage Garage Punk Trash from Burn in Hell

THE MONSTERS sind (hoffentlich bekanntermaßen) eine wahrhaft monstermäßige Trash-Rock’n’Roll- bzw. Horrorbilly-Truppe um den allseits bekannten und ebenso beliebten REVEREND BEAT-MAN aus dem idyllischen "Heidi-Land" (damit ist selbstredend die Schweiz gemeint) und verdammt noch mal die beste Garage-Band des europäischen Festlands. Schon seit 1986 machen THE MONSTERS aus den drei immer gleichen Gründen Musik: Um der langweiligen zeitgenössischen Pop- und Rock-Kultur gehörig eins auszuwischen, um Garage-Rock´n´Roll, Trash, Rockabilly, Psychobilly und Punk Rock zu einem höllischen Gebräu zu vermischen und um ihren Mageninhalt während eines Konzerts gnadenlos auf das ahnungslose Publikum auszuschütten.

Dass die Live-Shows von THE MONSTERS granatenmäßig wilde Rock´n´Roll-Spektakel sind und es schlichtweg unmöglich ist, sich dem rüden, brachialen Charme dieser Garage-Rock´n´Roll-Monster zu entziehen, kann wohl jeder vor Gott bezeugen, der eine solche schon einmal miterleben durfte! Man muß sich das in etwa wie folgt vorstellen: THE MONSTERS betreten – uniform gekleidet – den Ort des Geschehens und legen los mit einem musikalischen "Sperrfeuer" aus wildem Trash-Rock´n´Roll, 60’s-Garage-Rock, Rockabilly, Psychobilly und Punk Rock der 1970er Jahre (THE MONSTERS selbst bezeichnen ihre Musik übrigens als "Chainsaw Massacre Garage Punk Primitive Rock´n´Roll Trash"). Dazu schreit Sänger und Gitarrist REVEREND BEAT-MAN Texte über Nekrophilie, Mord, Perversion, Sex und Crime ins Mikrophon, währenddessen sein Instrument wütende Fuzz-Orgien feiert und die Rhythmussektion dazu eine wild und schnell groovende Rhythm´n´Blues-Grundlage liefert.

Konzerte dieser Art haben THE MONSTERS bereits hunderte gegeben und wußten dabei mit ihren Songs wie "High Heels And Miniskirt", "Pony Tail And Black Cadillac" oder "Burn My Mind" buchstäblich überall auf der Welt und über alle kulturellen Grenzen hinweg gleichermaßen zu begeistern. Denn THE MONSTERS sind nicht nur bereits überall in Europa aufgetreten, sondern waren auch schon in den USA, in Brasilien und Argentinien sowie in Japan auf Tour! Derzeit sind Konzerte von THE MONSTERS allerdings sehr, sehr selten – umso mehr freuen wir uns, mal wieder einen monstermäßigen Rock´n´Roll-Abend mit THE MONSTERS in Frankfurt präsentieren zu können.

Selbstverständlich haben THE MONSTERS auch schon einige Platten veröffentlicht – insgesamt an die zehn Alben (wer weiß das schon so genau... die frühen davon wurden auf jeden Fall mittlerweile wiederveröffentlicht) und unzählige Singles, die auf diversen Labels in der ganzen Welt erschienen sind. Auf Voodoo Rhythm Records, dem Label ihres Sängers REVEREND BEAT-MAN (falls es jemand noch nicht wissen sollte: Sänger von THE MONSTERS ist niemand geringeres als besagter REVEREND BEAT-MAN, der früher unter dem Namen LIGHTNING BEAT-MAN als "King of Wrestling-Rock´n´Roll" in der ganzen Welt Erfolge feierte und heutzutage mit seiner "Trash-Gospel-Show" durch die Lande zieht) kam im Herbst 2016 nach jahrelangem Warten das aktuelle, ziemlich schlicht "M" betitelte Album von THE MONSTERS heraus.