The Music of Game of Thrones - Live in Concert - Tour 2020 Tickets - Frankfurt am Main, Alte Oper | Großer Saal

Event-Datum
Samstag, den 28. März 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Opernplatz 1,
60313 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Shooter Promotions GmbH (Kontakt)

Begleitpersonen von Rollstuhlfahrern und Schwerbehinderten Menschen (B im Ausweis erforderlich) wenden sich bitte an: heck@tpp-of.de

Es gelten die normalen Jugendschutzbestimmungen: JuSchG § 5, Abs. 1
Ticketpreise
von 53,10 EUR bis 77,25 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: The Music of Game of Thrones
Dramatischer Trommelwirbel, düstere Cello-Klänge, orientalisch angehauchte Melodien – die Musik zur Serie „Game of Thrones“ ist so vielschichtig wie deren Handlung und Charaktere. Der Soundtrack des Deutsch-Iraners Ramin Djawadi untermalt all das, was die Fernsehserie zum weltweiten Erfolg machte: der Kampf zwischen Gut und Böse, Gefühle zwischen Liebe und Hass und die düstere Besessenheit der Hauptpersonen.
Der Konzertabend „The Music of Game of Thrones“ widmet sich ganz der Musik der Serie. Unter der musikalischen Leitung von Franz Bader interpretieren die 50 Musikerinnen und Musiker des Czech Symphonie Orchestra, ein Chor und die Gesangssolistin Franziska Bader die schier endlosen Variatio-nen des Soundtracks. Eine spektakuläre Lichtshow sorgt für die visuelle Untermalung.
Dabei entwickelt das monumentale orchestrale Werk eine ganz eigene Dynamik und überwältigt die Zuhörerinnen und Zuhörer. Ein musikalischer Abend so packend wie die Serie selbst.
Bild: Alte Oper Frankfurt

Seit ihrer Wiedereröffnung am 28. August 1981 ist die Alte Oper aus dem Frankfurter Kulturleben nicht mehr wegzudenken.
Darüber hinaus hat sich das Konzerthaus einen festen Platz im internationalen Musikleben erobert. Frankfurter Bürgersinn ist es zu verdanken, dass das spätklassizistische Gebäude wieder aufgebaut werden konnte. Abend für Abend gibt es in dem für seine hervorragende Akustik gerühmten, mit Mahagoniholz ausgekleideten Großen Saal (2450 Plätze) sowie im Mozart Saal (720 Plätze) ein breites Spektrum an Veranstaltungen mit internationalen Ensembles und Solisten: Sinfonie- und Kammerkonzerte, Liederabende, Alte und Moderne Musik, aber auch Jazz, Rock und Pop, Leichte Muse, Kabarett oder – im Sommer sowie in der Weihnachtszeit – en suite-Veranstaltungen mit Tanz, Musicals und Kinderprogrammen.

(Foto: alteoper.de)