Bild: The Night before Christmas - Luise Enzian & Asya FateyevaBild: The Night before Christmas - Luise Enzian & Asya Fateyeva
Jetzt Tickets sichern und bei dem einzigartigen Konzertereignis The Night before Christmas mit Luise Enzian & Asya Fateyeva 2019 live dabei sein. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für The Night before Christmas - Luise Enzian & Asya Fateyeva im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Konzert mit Barockharfe und Saxofon

Freiheit und Improvisation: Am Vorweihnachtsabend greifen die Harfenistin Luise Enzian und die Saxofonistin Asya Fateyeva Impulse des freien und virtuosen „Stylus Phantasticus“ auf und entwickeln spielerische Adaptionen für Saxofon und Barockharfe. „Die Verkündigung“ von Heinrich Ignaz Franz Biber und Werke von Giovanni Antonio Pandolfi Mealli bilden dabei die Grundlage, die um Ostinato-Stücke weiterer Komponist*innen ergänzt wird. Weiterhin umfasst das Programm freie Improvisationen über Bassmodelle von Komponist*innen wie Ascanio Mayone und Johann Jakob Froberger für Harfe solo. 

Der „Stylus Phantasticus“ bezeichnet eine Kompositionsmethode innerhalb der Musik des Barock, die frei von formalen Vorgaben durch Text oder festgelegte Harmonien mehrere Generationen von hochkreativen Musiker*innen prägte. Im „Stylus Phantasticus“ gehaltene Werke zeichnen sich durch ein aus der Improvisa-tionspraxis abgeleitetes dramatisches Spiel aus, bei dem kurze, unterschiedliche und teilweise dissonante, bizarre Figuren auf originelle Weise miteinander verknüpft werden. Dies geschieht durch die Verwendung von Ostinato-Strukturen, über denen die Soloinstrumente, ähnlich wie in der heutigen Improvisationspraxis des Jazz, komplexe Kontrapunkte entwickeln.

Harfe Luise Enzian 
Saxofon Asya Fateyeva (Quelle Bild: Neda Navaee & Promo)