The Prisoners - Rock ´n Pop Tickets - Kassel, Theaterstübchen

Event-Datum
Freitag, den 04. Mai 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Jordanstraße 11,
34117 Kassel
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theaterstübchen (Kontakt)

Ticketpreise
ab 9,30 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

The Prisoners - Rock ´n Pop

Bild: The Prisoners - Rock ´n Pop
3. Kasseler Kulturelle Vielfalt

Die Kasseler Rockband „The Prisoners“ hat sich neu erfunden. Die rockigen Sounds mit E-Gitarre der vergangenen Jahrzehnte wurde ersetzt durch handgemachte Akustikmusik im modernen „unplugged“ Stil. Besonders die moderatere Lautstärke der Band und die handwerkliche Reife machen die Auftritte zu einem ganz speziellen und außergewöhnlichen Musikerlebnis.

In ihrem neuen Programm zeigen die fünf Musiker, dass sie schon lange keine Cover- und Oldieband mehr sind und bewährte Klassiker im neuen Gewand ehrlich und mit Leib und Seele akustisch präsentieren können.

Für Bandleader Hilmar Hammer (Guitar, Vocals), der schon seit den Sechzigern die Band anführt, ist das neue Repertoire ein Meilenstein in der Geschichte der Prisoners.

„Der Akustik-Wohlklang mit dem speziellen Bass Sound von Wolfgang Eckhardt , gepaart mit der Leadstimme des Sängers Dave Scholz und der Stimme des Gitarristen Peter Schott sowie der Drive des Drummers Tino Mattiucci macht unser Gastspiel unverwechselbar“, verlautet Hilmar Hammer voller Stolz. „Es passt alles einfach gut zusammen, was nun als „The Prisoners“ neu im Rampenlicht steht.

Jahrelang wurden die Prisoners als Rock-Urgesteine assoziiert, doch mit dem neuen Sound sind sie nun mehr als das. Ganz klar, dass die Band nach wie vor die Hits aus der epochalen Rock-Ära auf der Bühne mit aller Leidenschaft zelebrieren, doch auch die modernen Popsongs und Chartbreaker gehören nun zum Programm der nordhessischen Musiker. Mit dem neuen Akustik-Sound knüpfen die Prisoners an die großen Erfolge an, die sie über Jahrzehnte auf Stadtfesten und in Clubs errungen haben. Damals wie heute gehören sie immer noch zu einer der beliebtesten hessischen Bands, die mit professionellen Live-Acts ihr junggebliebenes Publikum begeistern können.
Bild: Theaterstübchen Kassel

Der Kasseler Förderverein für Kulturarbeit KAFKA e.V. besteht seit 2005. Zweck des Vereins ist die Pflege und Förderung von Kunst und Kultur (Kleinkunst, Kabarett, Musik, Theater, Lesungen etc.) in Kassel und darüber hinaus. Unsere ausgezeichneten Verbindungen zu Agenturen in Europa und USA haben unseren Bekanntheitsgrad weit über Kassel hinaus gestärkt und bringen uns Zuschauer aus allen Landesteilen. Im Besonderen setzt sich der Verein zur Aufgabe, Nachwuchskünstlerinnen und -künstlern Auftrittsmöglichkeiten zu verschaffen, Veranstaltungen zu machen, die das kulturelle Angebot in der Stadt Kassel bereichern.

Theaterstübchen, Kassel