The Rock´n´roll Wrestling Bash + Billybio (Biohazard) + Mike Rock Tickets - Strasbourg, La Laiterie

Event-Datum
Freitag, den 14. Juni 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
13, rue du Hohwald,
67000 Strasbourg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: ARTEFACT PRL (Kontakt)

Der Zugang zu unserem Haus mit den zwei Sälen ist strikt verboten für Kinder unter 6 Jahren, selbst wenn sie begleitet werden. Grund sind geltende gesetzliche Sicherheitsbestimmungen aufgrund der Lautstärke unserer Veranstaltungen, ausgenommen sind Spektakel speziell für Kinder.
Ebenso behält die Laiterie sich vor, unbegleiteten Jugendlichen unter 13 Jahren den Zutritt zu verweigern.
Halten Sie bitte ein amtliches Dokument bereit, aufgrund dessen das Alter des Kindes bestimmt werden kann.
In jedem Fall ist eine Rückerstattung des Eintrittsgeldes nicht möglich.
Ticketpreise
ab 28,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: The RocknRoll Wrestling Bash
Wrestling, Sex & Rock´n´Roll Vs Hardcore métal rock

Freitag, 14. Juni – Saal – 19.30 Uhr

The Rock’n’Roll Wrestling Bash (Mexican Catch & Rock’n’Roll)
Mit BillyBio (Biohazard) und Mike Rock (DJ)

Diese Musikshow ist eine außergewöhnliche Mischung aus mexkanischem Catchsport und Klängen von El Brujo’s Gorechestra. Während die Musiker zu tollen Rhythmen aufspielen, bekämpfen sich die Sportler im Ring. Alles unterstützt von Billybio und dem DJ Metaller Mike Rock. Nicht schlecht für einen Freitagabend.
Bild: La Laiterie

Wenn man vor hat es in der Elsassmetropole einmal richtig krachen zu lassen, kommt man in Straßburg um La Laiterie nicht herum! Eigentlich berühmt als Sitz vieler EU-Institutionen wie auch für seine malerische Altstadt, wird die Stadt immer wieder mal als Live-Mittelpunkt des deutsch-französischen Grenzlandes verkannt. Dabei bietet Strapsburg, wie Straßburg aufgrund mehrerer Politikeraffären im Rotlichtmilieu scherzhaft genannt wurde, mit La Laiterie doch eine einzigartige Live-Location, in der schon viele berühmte Bands wie: Manowar, Rammstein, Sonic Youth, Muse, Interpol, Placebo und viele andere aufgetreten sind. (Foto: facebook.de)