The Show Must Go On - Tour 2021 Tickets - Tambach / Weitramsdorf, Schloss Tambach

Event-Datum
Freitag, den 30. Juli 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Schloßallee 1,
96479 Tambach / Weitramsdorf
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Konzertagentur Friedrich GmbH (Kontakt)

50 % Ermäßigung für Menschen mit Behinderung gegen Vorlage eines gültigen Ausweises (ab GdB 50).
Wenn eine Begleitperson im Ausweis angegeben ist (B), dann bekommt die Begleitperson auch 50%.
Für Kinder bis 6 Jahren ist der Eintritt für den Tambacher Sommer in Begleitung eines Erziehungsberechtigten für alle Veranstaltungen frei!
Schirme sowie Rucksäcke und große Taschen bitte zu Hause lassen.
Kein Storno - keine Ticketrücknahme!
Bei Fragen : 09563 30820
Ticketpreise
ab 47,50 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: The Sweet
Die Tickets des alten Termins in 2020 behalten Gültigkeit, können aber auch dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.
(bis max. 14 Tage nach dem ursprünglichen Termin in 2020).

+++

Special Guest: "Gery and the Johnboys"

Sweet ist eine der wenigen berühmt berüchtigten "Glam Rock Bands", die Chart Erfolge in den 70ern, 80ern und 90ern gehabt haben. Sie haben über 30 Millionen Platten verkauft und sind immer noch eine "live" Touring Band. Sweet bietet viel mehr als nur Glam Rock, ihre Musik ist zeitlos und vielseitig. Vom reinen Pop bis Heavy Metal, von Liedern wie Little Willy mit nur drei Akkorden bis hin zu komplexen Arrangements wie Love Is Like Oxygen.
1970 war ein wichtiges Jahr, Sweet mit Andy Scott, Steve Priest, Mick Tucker und Brian Connolly trafen auf die Songwriter Nicky Chinn und Mike Chapman und Plattenproduzent Phil Wainmann. Diese fünfjährige Partnerschaft brachte zwölf Top-Twenty Hits hervor, darunter auch eine Nummer eins. Die Medien meinten daraufhin, dass die Band eine Retortenband sei. Die hartgesottenen Fans wussten es besser. Auf den B Seiten der Hits fand man eigene Heavy Rock Kompositionen. Die Live Auftritte waren sensationell, was nicht nur an der Musik lag. Mitglieder der Band wurden in Belgien wegen eines obszönen Bühnenauftrittes festgenommen. Das alles hat ihr Image nur gefördert.